» »

Pigmentflecken an der Stirn und über der Lippe

G<rac{ia


Hallo Tanja,

trägst Du die Creme nur an den Pigmentstellen auf oder im ganzen Gesicht? Ich habe den Sunblocker nur an den Pigmentstellen aufgetragen, sonst wird ja die restliche Haut auch nicht braun oder? Und man braucht so viel von der teuren Creme ;-/

T,anjab 19x74


Hi,

TRIO A bzw TRIO D werden nur auf die Pigmentflecken aufgetragen. Ist auch keine Tagescreme oder Make-up-Unterlage, ist am Besten am Abend zu benützen.

Mela-D hingegen verwende ich im ganzen Gesicht.

TRIO S - Sonnencreme (bekomme ich erst morgen) soll ich ganz normal als Tagescreme benützen. Ich werde es übern Sommer wahrscheinlich so machen, dass ich sie wenn ich viel im Freien bin im ganzen Gesicht anwende, und an "normalen Arbeitstagen", wo ich eventuell nur kurz draussen bin, nur auf den Pigmentstellen auftrage (so mache ich es im Moment auch mit der normalen Sonnencreme).

Ehrlich gesagt habe ich Angst, dass ich neue Pigmentflecken dazubekomme, wenn ich mein Gesicht nicht ausreichend schütze.

LG, Tanja

TRan#ja 1l9x74


@ Bert:

hast Du das Salzpeeling selbst ausprobiert? Erfahrungsberichte?

Ich glaube nicht dass sehr viel Unterschied zur Dermabrasion mit Sand ist - und von der hab ich schon einige hinter mir...

LG, Tanja

T#a~nj<a 19x74


@ Gracia:

Pigmentflecken liegen tiefer, darum gehen sie auch nur so schwer/langsam bzw. kaum ganz weg. Man muss deswegen auch die Behandlung relativ oft wiederholen, mit einer alleine ist da nichts getan.

Manche Pigmentflecken liegen tiefer als andere, das erklärt z.b. bei mir auch, dass 2 Felcken viel kleiner geworden sind, andere aber nur heller.

LG, Tanja

GArqacixa


Also bei mir schauts jetzt eigentlich ganz gut aus. Habe seit 2 Wochen die Pigmanorm nicht mehr aufgetragen und die Rötungen sind jetzt ganz weg. :-D Ich muß jetzt einfach den Sommer abwarten, wenns wieder kommt, muß ich im Winter weitergucken ob ich Peelings oder andere Behandlungen mache.

Danke für Eure Hilfen ;-)

lLana1x92


@Tanja 1974

Hallo!

Was meinst du hat mehr gebracht: Mela D oder Trio A ? Nehme jetzt seit 1 Woche die Mela D, ich weiß, es wird noch lange dauern, bis man überhaupt was sieht. Bin mir nicht sicher, ob ich die Creme so richtig vertrage...

Nach dem Auftragen juckt es kurze Zeit fürchterlich.

Habe wie eine Lippenstiftumrandung an der Oberlippe als Pigmentstörung, bin sehr hellhäutig, darum stört es mich sehr :-(

Habe noch dazu die Pille abgesetzt und hoffe so gut über den Sommer zu kommen, ohne dass auch noch die untere Lippe betroffen wird(fängt so langsam ganz schwach leider auch an :°(

TKanj+a- 19x74


Hi Lana,

kann nicht sagen ob eines der beiden "mehr bringt", da ich beides verwendet habe (Mela D als Tagescreme und TRIO A Abends) und zusätzlich regelmässig Dermabrasion bekam.

Letztes Mal sagten sie mir dort, ich solle statt TRIO A nun TRIO D (A = Anfangsbehandlung und D = Dauerbehandlung) nehmen und statt Mela D nun übern Sommer TRIO S (=depigmentierender Sonnenschutz mit LSF 50). Das tu ich nun seit 2 Tagen.

Mela D nehme ich nun bis es leer ist an Tagen ohne Sonne, ansonsten TRIO S.

Alles in allem sind meine Flecken in den letzten Monaten heller geworden. Ich denke wenn Du im Sommer einen Sunblocker oder besser noch eine spezielle Sonnencreme benützt, bilden sich keine neuen Flecken (ich bete zu Gott dass es auch so ist *gg*).

Achja... Mela D juckt bei mir überhaupt nicht, TRIO A und D brennen bei mir beim Auftragen manchmal ein wenig. Die Sonnencreme davon überhaupt nicht.

Wünsche Dir viel Erfolg!

LG, Tanja

T`anjea 1x974


noch was... es gibt auch von Eucerin eine spezielle Sonnencreme mit LSF 50, ist um Einiges billiger; habe aber keine Ahnung wie gut die ist. Erkundige Dich mal in der Apotheke!

LG

Pu.Ste3iner


Um auf pigmanorm zurück zukommen.Ich nehm das zeug fast drei wochen nicht mehr und die rötung ist weg.Und nun das beste:die Flecken auch.man sieht zwar vereinzelt noch die eine oder andere stelle aber ich hoff das geht auch weg.darauf schmier ich morgens schön sunblocker(la roche Anthelios)mit einem eyeliner pinsel,damit ich nur das dunkle treff

G^rlac`ixa


Bei mir auch......

ich hab die Pigmanorm auch abgesetzt und die Flecken sind bei mir auch weg. Ich trag auch Sunblocker auf und bis jetzt ist noch alles okay, aber ich war auch ehrlich gesagt noch nicht viel in der Sonne. Ich hoffe, daß der Sunblocker aber hilft und die Flecken nicht mehr zurückkommen ;-)

lna~nea1492


Was war das Pigarnorm jetzt nochmal ???

GFracixa


Hallo Lana

Pigmanorm ist eine Bleichcreme (von Louis Widmer). Die hatte ich 7 Wochen auf meine Pigmentflecken aufgetragen. Am Anfang ist die Haut ganz schrecklich rot geworden und hat sich geschält (sah echt schrekclich aus), und als ich die Creme nach 7 Wochen abgesetzt habe ist der Pigmentfleck und die Rötung weg gewesen. ;-)

B#ertLBasexr


Oder auch ein super Produkt gegen Pigmentflecken ist Thiospot.

regeneriert die Melaningeschädigten Zellen IN der Haut.

jzoha+npna%21


Wie ist es....

...wenn man die behandlung mit erfolg beendet?

Tauchen die flecken dann wieder auf, oder regelt diese creme auf dauer die stärkere melaninproduktion?

lhil1x8


hi (Thiospot)

muss man denn die creme nur auf die flecken tun?oder is es nicht schlimm, wenn man damit auch die "normale" haut eincremt?

gibts dazu vielleicht irgendwelche erfahrungsberichte?

hab bis jetzt nichts gefunden... :-

LG lil18 :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH