» »

Ganzer Körper juckt ohne Ursache?

s]tar9buc/k3x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte gerne wissen ob ihr wisst was mir fehlen könnte. Ich versuche mich kurz und knapp zu halten.

Angefangen hat es vor 6 Wochen. Es fing plötzlich an überall am Körper zu jucken. Mal hier mal dort. Ich bin zum Hausarzt der mich zum Dermatologen schickte. Dieser konnte nichts feststellen und hat mir ne Kortisoncreme und Cetirizin verschrieben. Leider hat nichts davon geholfen. Also bin ich wieder hin und mir wurde Blut abgenommen. Schilddrüsen, Zucker, Nieren und Leberwerte alle in Ordnung. Ende vom Lied war, dass man mir leider nicht helfen konnte. Habe keine Hautkrankheit und keine Allergie. Ich Creme mich seit 5 Wochen täglich nach dem Duschen mit einer speziellen Creme ein. Auch dies nützt nichts. Das jucken kann jederzeit verstärkt auftreten, habe aber auch zwischendurch manchmal 2 Stunden komplett ruhe. Kennt das jemand? Hat jemand vielleicht einen Rat für mich? %:|

Antworten
E$hemaxligDer Nutqzer (#528u611x)


Ich habe Urtikaria. Sprich Nesselsucht.

Kann es das sein? ":/

NCaamxa


Sieht man etwas auf Deiner Haut, wo es juckt?

sytar<buc\kx34


Vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe wenn ich baden gehe häufig so rote Flecken am Körper. Die jucken aber nicht und Quaddeln habe ich noch nie gehabt. Der Arzt sagte das es dann wohl eher keine Nesselsucht ist. An der Haut sieht man gar nichts. Auch wenn ich das kratzen unterdrücke. Ansonsten sieht man nur normale Kratzspuren. :-(

EchemaligNer" Nu0tzerM (#3f939x10)


Wie sieht es mit Vitamin B Spiegel und Vitamin D Spiegel aus?

sKta$rbu`ck3x4


Das weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich esse aber viel Gemüse und Obst

Nuaaxma


Es kann, wenn Zucker-, Nieren- und Leberwerte sowie Schilddrüse in Ordnung sind, eigentlich nur eine Unverträglichkeit sein, am ehesten etwas im Essen, was den Juckreiz auslöst.

Was isst Du denn sonst noch? Weißt Du, ob Du Weizen verträgst? Es muss keine echte Allergie sein, es gibt auch Pseudo-Allergien, die sich nicht mit den üblichen Testungen feststellen lassen.

Nimmst Du regelmäßig irgendwelche Medikamente?

Ist Dein Darm in Ordnung?

H\inxata


Neues Waschmittel oder Weichspüler? Das hat bei mir einen fiesen Juckreiz ausgelöst. nie wieder lenor weichspüler

NWaama


Bestimmte Fasern in der Kleidung, Farbstoffe … auch möglich.

sPtaSrbuck3x4


Geändert an Waschmitteln etc. Habe ich nicht.

Beim Essen habe ich versucht nur histaminarmes zu essen.

Das hatte mir der Arzt auch mal geraten. Leider ohne Wirkung.

Als er nicht mehr weiter wusste sagte er nur das man das schon mal im Winter hat %-|

SVpezQial3widxde


Hast du in letzter Zeit mal Schmerzmittel oder Medikamente gegen Erkältungen eingenommen (Grippostat und soclche Geschichten)? Die verursachen bei manchen Menschen Nervenirritationen, was sich dann so äußern kann.

N$aamKa


"Man hat das im Winter" dann schon mal durch sehr trockene Haut. Dann müssten aber eigentlich dafür geeignete Cremes helfen. Solltest die aber auch ausdauernd und regelmäßig verwenden.

JRero&83


Ich könnte mir neben einer Nahrungsmiitelunverträglichkeit auch Urtikaria vorstellen. Hast Du besonders starken Juckreiz nach dem Duschen oder Baden? Der Kälte-/Wärmewechsel kann zu Juckreiz führen ohne dass sich zwangsweise Quaddeln oder sowas bilden müssen. Hast Du "nur" Juckreiz oder auch andere Symptome?

N#aaxma


Wenn trockene Winterhaut die Ursache ist, ausreichend trinken und nicht in zu warm geheizten Räumen leben.

Wechselduschen können auch helfen.

sMtar+buck 34


Danke für eure Antworten :)

Andere Symptome habe ich nicht. Ich habe vor ungefähr 2 Monaten Grippostad genommen das stimmt. Aber das ist ja schon lange her. Seitdem habe ich keinerlei Medikamente genommen. Nach dem Duschen juckt die haut etwas mehr als sonst, aber das hält nur ungefähr 2 Minuten an. Ich creme mich seit dem jucken mit ner speziellen creme ein die mir mein Hautarzt empfohlen hat. Ich trinke auch schon seit Jahren ca. 3 Liter Wasser am Tag.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH