» »

Rote Flecken im Bartbereich, 2 Hautärzte konnten nicht helfen

sTe18Y717 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe im Gesicht / Bartbereich eine ca. 1,5 x 1,5 cm große Stelle, an der kleine rote Flecken sind. Diese roten Flecken habe ich dort schon seit einigen Monaten. Merkwürdig ist, dass an dieser Stelle kein Bartwuchs feststellbar ist, dies war aber an dieser Stelle schon immer so. Man muss dazu sagen, dass ich an Neurodermitis leide.

In der letzten Zeit war ich deswegen bei zwei Hautärzten. Der erste hat mir eine Cortisoncreme verschrieben und meinte, es wäre ein Ekzem, evtl. kreisrunder Haarausfall. Der andere Hautarzt, bei dem ich wegen der Neurodermitis seit Jahren in Behandlung bin, meinte es wäre ein Ekzem, das mit der Neurodermitis in Zusammenhang steht. Die roten Flecken wären Pigmentschäden in der Haut. Evtl. könnten es auch eingewachsene Haare sein (habe tatsächlich auch öfter Haarwurzelentzündungen).

Hat hier vielleicht noch jemand eine Idee, wie ich die roten Flecken loswerden könnte?

Link mit Bild:

[[http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img4694zqja4i0dbg.jpg]]

Gruß

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH