» »

Finger in Autotür eingeklemmt, geschwollen und taub

bNecc4aria hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich hab mir vorgestern die Hand in der Autotür eingequetscht. Der Zeigefinger ist total dick, geschwollen, blau, rot und lila ":/

War gestern beim Arzt, weil er so dick war und ich wollte, dass er ein Loch reinsticht. Er meinte, dass der Bluterguss auf dem Knochen sitzt und man das Loch eher reinsticht, wenn er unter'm Nagel ist.

Heute tut der Finger eigentlich nicht mehr wirklich weh, denn er ist total taub, als wäre er eingeschlafen. Was mich beunruhigt, dass direkt hinter dem Nagel, richtig Fingermitte, eine totale Schwellung ist, prall gefüllt und Ausgangspunkt des Taubheitgefühls. Hab leider gerade kein Foto zur Hand, aber so in etwa sieht mein Finger auch aus, nur ohne die schwarze Verfärbung am Hautrand und mein Nagel ist eher schlumpfblau-lila.

[[https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/fingernagel-geklemmt-vor-3-wochen--waechst-kein-nagel-mehr/0_big.jpg]]

Dafür ist meine Schwellung viel mehr ausgeprägt... Ich denke, dass das einfach eine Eiterblase ist.

Ich will nicht selbst rumdoktorn, aber muss ich damit zur Notaufnahme? Und, wenn keine Öffnung da ist, hilft es etwas, den Finger in Kernseife einzulegen? Ich hätte eigentlich gerne, dass sich das alleine öffnet und ich nicht extra ins KH oder morgen zum Arzt muss (Arbeit). Weiß aber nicht, ob es funktioniert, weil die Haut ja keinen Riss o.ä. hat.

Danke euch im Voraus.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH