» »

Schuppenflechte auf der Kopfhaut

N{euLerMYatxt


Eine gute Basispflege ist wichtig

die muss man durch ausprobieren finden.

Schampoos wie Head&Shoulders wirken nicht direkt auf die Schuppen oder die Psoriasis.

Sie enthalten ein (chemisches!! Keule!!) Mittel zur Pilzabtötung. Oft stecken hinter allgemeinen Schuppenproblemen eine zu starke Pilzbesiedelung des Kopfes. Eine gewisse Menge ist normal, aber da ist es dann zuviel. Diese Schuppen sind aber nicht die Schuppen der Psoriasis.

Trotzdem sind diese Antischuppenmittel manchmal sinnvoll, da gleichzeitig zu der Psoriasis eine solche Besiedlung vorliegt, und die beiden Krankheiten sich gegenseitig anschieben. Auch das ist eine Sache zum Ausprobieren.

Das Psorinol kombiniert verschiedene Wirkstoffe, wie entzündungshemende pflanzlicher Art mit Wasserbindungsstoffen wie Harnstoff. Ich würde es als Mittel nicht überbewerten, aber es scheint mir eine durchaus sinnvolle Kombination von Stoffen zu enthalten.

Was kostet es eigentlich, das hat mich schon immer interessiert ?

Ansonsten hilft leider bei vielen auch die beste Pflege nicht genug, da muss man dann mit anderen Mitteln ran. Eine Weile probieren ist in Ordnung, aber quälen sollte man sich nicht. Das ist nicht gut für die Psyche, die gehört ja auch dazu.

S3hadotw_SA/W


Psorinol hab ich 3 wochen probiert hat bei mir ned wirklich was gebracht, langsam an verzweifeln ist :-( werd noch mal 3 wochen ein normales nicht schuppen shampoo benutzen wenn das nix hilft werd ich zum hautarzt geht.

MKoMne-IMixni


Habe einen neuen Tip bekommen,

jedoch noch nicht ausprobiert.

Vor jeder Haarwäsche, Haare mit 2 Eier und 2 Eßlöffel Öl waschen. Dann ganz normales Shampoo.

Hat da schon jemand sonst noch Erfahrung mit gemacht ???

N:euer+Matxt


Naja

das hat eine pflegende Wirkung, aber gegen Schuppenflechte ???

B!remol+a


alles probiert

Meine Tochter hat schon fast alles ausprobiert: Betagalen, Lygal und angerührte Pasten. Ferner Lichttherapie und Besprechen. Wobei das Letzte, obwohl ich selbst nicht so daran glaube, am besten geholfen hat. Auch Aloe Vera haben wir ausprobiert.

Haben wir etwas vergessen?

Ich komme nach 3 verzweifelten Jahren immer mehr zu dem Eindruck, dass es fast nur mit der Psyche zu tun hat. Vielleicht sollte man einmal meditieren versuchen.

M6one-MWini


Bremola..

.. danke für den Hinweis.. aber ich denke, dass die Flechte nichts mit der Psyche zu tun hat.. (mag wahrscheinlich bei jedem anders sein) .. habe in der Hinsicht auch schon was gemacht.. Yoga, autog. Training usw. hat bei mir keine Linderung gebracht..

Was allerdings nichts heißen muß. Ich weiß, man greift nach jedem Strohhalm.

Viel Glück. Ein Versuch ist es immer wert.

8-)

T5rinity`1Z983


also mein Opa hat mal ne SFlechte gehabt..das beßte war ne "Lorinden-T-Salbe" mit Teer...die hat Wunder geholfen..nach 2 Tagen weg..und seitdem net mehr da ......einziger Nachteil...das Zeug stinkt halt aber am beßten über nacht nehmen...

Myo%neL-Minxi


Trinity1983..

.. hört sich ja ganz gut an. Aber hatte er die Flechte auch auf dem Kopf. Am Körper hatte ich am Anfang auch schon einmal Salbe mit Teer, hat auch gut geholfen. aber sich das Zeug in die Haare zu schmieren stelle ich mir etwas schwierig vor. Bekommt man es denn einfach so wieder ausgewaschen ???

T7rinit&y198x3


rauswaschen...

ja ich denke schon zumal die Salbe ja größtenteils einzieht....

MDone-Mxini


rauswaschen..

.. ich werd es einfach mal versuchen. Habe mir schon einen Zettel gemacht. Bin in ca. 14 Tagen beim Hautarzt, werde Ihm dann alle Vorschläge unterbreiten und mir seine entsprechende Meinung anhören.

Danke 8-)

TQrBinit,y1983


ja wie gesagt ,die heisst "Lorinden-T-Salbe" und ist (hab mal gegoogelt) von medphano.. viel Erfolg damit...

Mbone-VMxini


Kennen nicht noch mehr Tips und Tricks ???

Es gibt doch so viele die unter der PSO am Kopf leiden. Was macht Ihr dagegen ???

jAudiAthx26


hallo...

probier mal das shampoo "selegel" der firma ducray. muss wahrscheinlich erst in der apotheke bestellt werden.

mein freund hat psoriasis und nach 2 monaten regelmäßiger anwendung war alles sehr verbessert bis völlig verschwunden.

liebe grüsse

judith

EblvJis1


T-Gel

Hallo,

kennt Ihr das Shampoo Neutrogena T-Gel ?

Natürlich nicht die deutsche nutzlose Version, sondern die Version mit Teer ? Ich habe mir das Zeug in den USA gekauft mit EXTRA STRENGTH.

Ich bekomme die Schuppenflechte auf dem Kopf zwar nicht dauerhaft weg, aber als ich über Weihnachten ohne auskommen mußte für ca. 4 Wochen war es die reinste Hölle.

Kaum hatte ich wieder das Shampoo ging es nur wenige Tage und es war viel besser. Zeitweise geht es sogar für Wochen oder Monate ganz weg um mich dann spätestens im Herbst/Winter wieder zu nerven.

Alle anderen Shampoos die ich hier in Deutschland bisher bekommen habe waren Zeit - und Geldverschwendung.

h2ei&n}099


ich hasse die schuppenflechte, wenn es ein heilmittel gäb würd ich für ne tube 1000€ bezahlen :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH