» »

Hautanhang- Gewächse, wie entfernen?

T<estA^RoHxP


@ herzensgute69

sagt duie 10 doxi

Doxicyclin ist ein Antibiotikum und es ist sehr gut möglich, dass die tatsächlich ausreichen. Also solltest du die auf jeden Fall einnehmen und danach noch mal testen, ob du nach der Einnahme noch Borelliosewerte hast.

Das ist eine gängige Art, das zu behandeln :)z

Der Arzt weiss ja, dass das richtig auskuriert werden muss, damit du nicht noch später Langzeitfolgen kriegst.

*:) *:)

h?er/zensguxte69


danke, als ich die doxi genommen habe wollte ich den bluttest, aber da wollte der arzt, dass ich den test bezahle. er meint die antikörper seien immer nachzuweisen, deshalb braucht er da nicht zu testen. aber das ganze ist schon wieder 3 jahre her. ich werds woanders nochmal testen lassen.

Tkest&ARHP


@ euch alle

:)^ :)^ Juchhu! Mission erfüllt! :)^ :)^

Teil 2 unterm re. Arm ist heute abgefallen.

Ich kann also sagen: die Methode klappt tatsächlich und erspart den Arzttermin.

Hätt ich das nur schon eher mal gemacht %-| ;-D

Wünsch euch noch einen angenehmes und nicht zu heisses WE!

*:) *:)

D/.oreisl L.


:)^ :)^

Mein Ding ist auch weg , wenn auch mit anderer Methode .

H/aylSe~yT M .


Welche denn? Ich lese hier interessiert mit … ein normales Anti-Warzen-Mittel oder das sogenannte Vereisen - geht nicht bei Stielwarzen? Steht so im Web, aber ich glaube das nicht ganz. :=o

Do.oris~ L.


Meins habe ich aus Versehen abgerissen und es hat geblutet . Jetzt ist nur eine kleine rote Narbe zu sehen .

Hrayl"ey M.


Danke für die Antwort. Abreißen oder -schneiden bringe ich nicht … %:| Aua! :[] 2 in der Achselhöhle, und habe auch schon öfters an selbst entfernen gedacht, aber ob ich sie abgebunden bekomme … ?

D|.o:ris xL.


Ich hatte Glabin drauf getan ,ich weiß nicht ob das gewirkt hätte . Mit Absicht abreißen hätte ich auch nicht gekonnt .

T)est)ARxHP


@ Hayley M.

Die Ärztin meinte, meine Teile sind eher leberfleckähnliche Dinger, auch wenn sie an stielartigen Teilen an der Haut hängen und sich ausstülpen. Darum kann man die ja auch so gut abschnüren, um die Blutversorgung zu unterbinden.

Warzen sind infektiös bedingt. Sie werden durch Viren verursacht, aber meine Teile eher durch Belastung Reibung und eine typische Hautalterungserscheinung.

Ob man virenbedingte Stielwarzen (falls es sowas gibt?) durch Abbinden wegkriegt, kann ich nicht beurteilen.

Vereisungszeugs habe ich mir auch mal geholt. Nur waren meine Teile zu gross, um die Vereisungsöffnung an der Sprühdose anzuwenden. Vermutlich muss man das schnellstmöglich anwenden. Ich habe aber zu lange gewartet- meine Viecher passten da schon längst nicht mehr durch :=o

Ansonsten hätte ich es sicher damit versucht *:)

*:) *:)

Hraylexy M.


Danke Dir. Wahrscheinlich lass ich mal einen Hautarzt drauf gucken, und dann weitersehen. @:)

ThestARcHP


@ Hayley M.

ob ich sie abgebunden bekomme

Unter den Achseln was abbinden geht. Ich habs auch alleine geschafft.

Trick:

Du nimmst einen laaangen Zwirnfaden. Zwirn ist a) dünn und b) sehr fest.

Damit machst du eine Luftmasche, wie beim Stricken oder Häkeln.

Indem du das "Teil" unterm Arm festhältst, tust du die Masche um die Warze. Mit den Zähnen hältst du jetzt ein Fadenende fest unnd versuchst, es schon mal etwas straffer zu kriegen.

Wenn dieser Teil gelingt, nicht loslassen!

Denn jetzt ists Zeit, mit einer freien Hand auch am anderen Fadenende zu ziehen UND die Warze auch dabei festzuhalten.

Der Faden muss absolut stramm und ohne Spielraum festgezogen sein, dann prummelst du noch einen oder zwei weitere Knoten drauf.

Fertig :)^ !

Zu lange Fadenenden sind dann einfach abzuschneiden. Wenn noch 3cm Fadenenden dran bleiben, ists ganz ok und auch nicht lästig. Kannst damit jederzeit auch baden oder duschen gehn, das hält der Zwirn durch, ohne locker zu werden. Kannst auch Deo benutzen, bei dieser Hitze ein wichtiger Punkt!

Nach kurzer Zeit verfärbt sich das "Ding" und dann wird es kleiner und irgendwie krustig, und irgendwann gehts ab, ohne zu bluten.

Schmerzhaft ists jedenfalls nicht. Klar es ziept manchmal ein bisschen (der Faden ist ja stramm), aber das kann man schon bald ignorieren und merkt es nicht mehr. Durch das Abbinden ziehen sich ja auch die Nerven bald zurück.

Ich hab alle paar Tage direkt schon gucken müssen,ob es noch dran ist oder nicht.

*:) *:)

HyayleDy Mx.


Okay, ich werds auch mal so machen. Bin echt gespannt, ob es mir gelingt. ;-D Merci!

T:es#tARPHP


@ Hayley M. Es ist schon etwas Akrobatik,

das "ing festzuhalten, während man die Luftmasche drum herumlegt und gleichzeitig das andere Fadenende mit den Zähnen festhält, dait man die andere Hand frei hat, am anderen Ende festzuziehen UND dann noch 2 Knoten drüberzumachen, ohne irgendwas loszulassen. Aber versuch einfach weiter, bis es klappt. Wenn man den Bogen raus hat, gehts gar nicht so schwer :)z

*:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH