» »

Wespenstich in Fußsohle tut nach 3 Wochen immernoch weh

K;arlx13 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

mich hatte während der Badesee Tage eine Wespe unter dem Fuß in die Sohle gestochen. Da wo es etwas weicher ist, genau in der Mitte.

Ich habe den STachel entfernt und dachte alles sei gut.

Nun tut der STich aber nach so langer Zeit immernoch weh. Und man sieht immernoch einen braunen Punkt.

Ich habe die geschichte mal mit einer sterilen Kanüle geöffnet, aber da kam kein Eiter raus. Von daher denke ich, dass sich kein Fremdkörper mehr in der Wunde befindet.

Habt ihr eine Idee was da los sein kann, und was man da machen könnte?

Ja Arzt ist eine Lösung, so schlimm ist es aber noch nicht hehe.

Viele Grüße,

Karl

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH