» »

Extrem trockene Haut!

J"e2tlSixe hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich habe nun die letzten Tage einiges ausprobiert, doch ich finde einfach keine Lösung. Das Problem steht in der Überschrift.

Ich habe nun seit etwa 1 1/2 Wochen sehr trockene Haut im Gesicht. Normalerweise neige ich eher zu fettiger Haut und habe auch in der Hinsicht gelernt, dass weniger Kosmetik immer besser ist, als zu viel. Aus diesem Grund kommt normalerweise außer Wasser und meine Abschminkflüssigkeit nichts an meine Haut.

Nun hat die Haut aber angefangen zu schuppen und besonders die Stirn juckt sehr, sehr stark. Mal mehr, mal weniger. Aber teilweise so schlimm, dass es wirklich anfängt zu nerven. Natürlich fing ich nun an, die Haut öfters mal einzucremen und habe diesbezüglich auch mehrere Cremes ausprobiert - doch nichts hat geholfen. Manchmal fängt die Kopfhaut dann auch an zu jucken, aber das auch nicht immer. Ich versteh nicht, wieso meine Haut urplötzlich so austrocknet und wie ich am Besten dagegen vorgehen kann.

Habt ihr vielleicht Tipps? ":/

Antworten
sualClyx0


Ich habe allgemein sehr trockene haut und nehme baby Öl.

Das hilft bei mir gut

sZallyx0


Ich habe allgemein sehr trockene haut und nehme baby Öl.

Das hilft bei mir gut

KOlei8neH8exe21


Hast du im letzten Jahr die Pille abgesetzt, damit angefangen, oder ein Kind bekommen?

Nimmst du Medikamente?

Ich hab auch solche Hautprobleme und verwende in schlimmen Zeiten die Eubos Hautruhe.

Für die Kopfhaut kannst du dir ein spezielles Shampoo aus der Apotheke holen.

KuuHraixko


Ich würde damit auf jeden mal zum Dermatologen gehen.

Kannst auch in der Apotheke mal nachfragen, was die empfehlen würden, wenn du deine Symptome schilderst.

JDoxri


Hüufig denkt man, fettige Haut muss man nicht cremen, ist ja genug Fett da. Neben Fett braucht die Haut aber auch Feuchtigkeit, das ist ein großer Unterschied. Wahrscheinlich hast Du Deine Haut mit der Abschminckflüssigkeit eben nich nur entfettet, sondern auch ausgetrocknet, ihr also Feuchtigkeit entzogen.

Der Weg in die Apotheke ist sehr empfehlenswert. Lass Dir dort eine Pflege, abgestimmt auf Deinen Hauttyp geben. Am besten ohne Parfüm, Farb-oder Konservierungsstoffe, um die momentan angegriffene Haut nicht noch mehr zu belasten. Auch solltest Du Dich nach einer geeigneten Reinigung erkundigen.

JmetS|ie


Vielen Dank für eure Beiträge!

Heute ging es meiner Haut schon wieder etwas besser, ich werde aber trotzdem zumindest nochmal zur Apotheke gehen, um mir eine passende Creme zu besorgen. @:)

ZZwer%gelf2


ich habe momentan das gleiche Problem. Ich weiß überhaupt nicht, wo das plötzlich her kommt. Aber bei mir ist das schon länger. An der Stirn erst seit letztem Freitag. Sie wurde plötzlich ganz rot und fing an zu jucken. Im Spiegel habe ich mich entsprechend erschreckt. Rote Punkte und Rötung, aber nur im Stirnbereich. Ich habe auch sehr trockene Haut, creme sie aber täglich mit einer Spezialsalbe. Am schlimmsten empfinde ich den Juckreiz. Bin momentan sehr gestresst und frage mich, ob es da einen Zusammenhang geben könnte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH