» »

Zustand nach Wärmflasche

BYirkenzxweig hat die Diskussion gestartet


Da bin ich heut morgen aufgewacht und frug mich: dumeinenase wieso brennts am Bein denn so? Hab ich ne relativ große Verbrennung am Bein, von meiner Wärmflasche. Hübsches Feuerwehrrot mit wunderschöner Blasenbildung.

Wie lange wird das weh tun? %-|

Antworten
M|r&s_Dxarcy


Eine Freundin von mir ist das vor einiger Zeit auch passiert. Sie ist damit zum ärztlichen Notdienst ins Krankenhaus gefahren, die Brandwunde musste versorgt werden. Sie musste damit auch eine Weile regelmäßig zum Arzt. Ich würde es an deiner Stelle auch so handhaben, vor allem wenn die Verbrennung recht groß ist. Gute Besserung!

E&hemali*ger Nuztzer (#57G3012)


Ohje , war aber eine sehr hitzige Bettflasche, wundert mich, dass du es nicht gespürt hast. Hast du Durchblutungsstörungen /Diabetes? Dann gibts ganz klar Wärmflaschenverbot 8-)

Ich würde es mit einer sterilen Kompresse abdecken, trocken lassen - denke so 2-3 Wochen wird das schon dauern bis es abheilt . Hausarzt auf jeden Fall am Montag einen Besuch abstatten, wenn die Verbrennung so großflächig ist wegen Infektionsgefahr.

Hast du es gleich gekühlt ?

Myrs_Daxrcy


Einer Freundin ...

Elhemaliwger NButzer} (#5x73012)


Sie ist damit zum ärztlichen Notdienst ins Krankenhaus gefahren, die Brandwunde musste versorgt werden.

Ja, wenn sie wirklich so großflächig ist- ist es klüger, stimmt.

mOnef


Paar Tage. Wenns nicht offen ist, kannst du eine Wund- und Brandsalbe auftragen.

Hast du kochendes Wasser eingefüllt und nix um die Wärmflasche gewickelt?

M<r[sT_CDarxcy


Meine Freundin hatte so ein Strickteil um die Wärmflasche, es ist trotzdem passiert. Und Schmerzen hatte sie auch noch recht lange, aber war wohl auch eine echt starke (aber eher kleinflächige) Verbrennung, heute hat sie an der Stelle eine unschöne Narbe.

Joulxey


Ist mir auch schon passiert. Bauch und Beine. Hab dann auf Arbeit (Krankenhaus) so ne Salbe gegen Verbrennungen bekommen, weiß leider nicht mehr wie die hieß.

BFirke nzwexig


um meine Wärmflasche is son Fließdingens drum. Und ja, kochendes Wasser, is aber noch nie was passiert, weil man ja eigentlich automatisch dann wegzieht. Ich versteh auch nich, warum ich nich wachgeworden bin.

Und ja, Morbus Raynaud hab ich.

Ich hab mir eine Wund-und Brandsalbe geholt und verbinde artig. Sollte ich den Eindruck haben, da kommt ne Infektion, gehe ich natürlich zum Arzt.

So ein Quatsch aber auch %-|

Eghemalige_r Nutz%er (#57x3012)


gute Besserung Birkenzweig :-)

sCunshi{nxe83


Zinksalbe hilft Wunder gegen Verbrennungen. Habe ich nach einem Unfall beim Kochen vom Arzt empfohlen bekommen.

m5nuef


Rot-fleckige Haut und einmal sogar ne Brandblase hatte ich auch schon, ohne das als unangenehm heiß empfunden zu haben. :=o

Seitdem halte ich mich aber an die Anleitung auf der Wärmflasche: no boiling water ;-D :-X

T~heBla=cjkCaxt


um meine Wärmflasche is son Fließdingens drum

So eine Wärmflasche hatte ich auch mal und dann abends mit ins Bett genommen. Am nächsten Morgen hatte ich auf dem Bauch auch ein paar schmerzhafte Brandblasen. Die Wärmflasche ist gleich im Müll gelandet. Ich glaube, in dem Vlies ist irgendwas drin Chemie , was durch die Hitze auf der Haut reagiert. Man schwitzt da ja auch leicht drunter.

Mit Kompressen und Wund- und Heilsalbe, z.B. Bepanthen, sollte das in ein paar Tagen besser werden. Aber schön in Ruhe lassen und nicht aufstechen oder heiß baden. Wenns sehr schlimm ist oder nicht besser wird, ab zum Arzt.

Ich habe heute noch drei braune Flecken am Bauch als Erinnerung, aber keine Narben.

mLnoef


Ja diese Hüllen die beim Kauf dabei sind nutzen nicht viel, wenn man richtig heißes Wasser reinkippt.

Ich wickel immer n Handtuch drum; 3 x rum, dann passiert nichts.

Kein Wunder dass so ein Vliesding nix bringt (oder es sogar verschlimmert).

m2nef


Ach, und diese leichten Pigment(?)Flecken als Überbleibsel hab ich auch. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH