» »

schorfige Stelle - Was mag das sein? (mit Bildern)

Ljokie07 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

leichtsinnigerweise habe ich jene Stelle bisher ignoriert, doch irgendwann möchte man doch wissen worum es sich dabei handelt, gerade wenn diese nicht von alleine verschwindet. Ich kann gar nicht sagen wie lange Sie schon da ist, noch kann ich mich an die Entstehung erinnern.

Hier die Bilder:

[[http://fs5.directupload.net/images/151021/cwnp5gn9.jpg]]

[[http://fs5.directupload.net/images/151021/fkw6k5yw.jpg]]

Die Stelle befindet sich knapp unter dem Schlüsselbein und fühlt sich hart an, wie Schorf eben.

Ich bekomme momentan bei meinem Hautarzt keinen Termin vor Anfang nächsten Jahres. Das soll keine Ausrede sein, ich werde mich bemühen woanders schneller einen zu bekommen.

Aber bis dahin würde mich trotzdem interessieren was das sein könnte.

Danke für die Aufmerksamkeit

Antworten
t\sunaJmxi_xe


Ich habe keine Ahnung was das sein könnte, empfehle dir aber zumindest den Hausarzt draufstehen zu lassen. Zeitnah.

g2la@diatoxraz


sieht aus wie ein riesen Mitesser. Kann man es ausdrücken?

gVl1amdi$aWtor=az


Achso und ich würde schnellstmöglich zum Arzt, wenn nicht zum Hausarzt.

e.ule{7x2


Hab sowas noch nie gesehen. Würde dir auch dringend raten damit zum Arzt zu gehen.

Ewmcax


Hallo Loki07,

das sieht aus wie Wundschorf. Es kann sein, dass da eine Sache im Abheilen ist. Die Ursache dieser "Sache" könnte von Innen oder von Aussen gekommen sein.

Leider hast du uns nicht mitgeteilt, wie groß und wie alt diese nun (anscheinend) abheilende Wunde ist.

Ich sehe hier für dich drei Möglichkeiten:

1. Besuch beim Allgemeinarzt.

2. Heilsalbe aus der Apotheke mit hautfreundlichem Plaster täglich neu auftragen.

3. Nicht daran rühren und warten bis der Wundschorf von selbst abfällt.

Ich wünsche dir eine gute Abheilung ohne Narben.

Liebe Grüße

sXchneYckie19x85


Ich würde damit auch zum Arzt, denn für mich sieht das ziemlich ungewöhnlich aus... will heißen: Weder wie Pilz, noch wie üblicher Schorf. ":/

d+iOe Torxte


könnte sich um einen pilz handeln. n kumpel ist mal zum hautarzt da der "schorf" nicht verschwand. stellte sich auch als pilz herraus. salbe verschrieben und gut war :)

s+chne"cke1x985


Ein Pilz ist aber in der Regel innen blass, außerdem gibt es da keine wulstige Barriere an den Außenrändern. Pilze sehen eher schuppig aus...

An einen Hautpilz glaube ich eher nicht, weil das schon nach Schorf aussieht.

d\ie Tuorte


naja wenn er meint dass er das schon ewig hat dann vernarbt der rand halt mit der zeit

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH