» »

Anwendung Asche Basis-Lotion auf der Kopfhaut

Bxarcezloneta hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe eben meine frisch vom Hautarzt verschriebenen Tiegelchen in der Apotheke abegeholt und stehe nun vor einem großen Fragezeichen - ich weiß nicht, wie genau ich das Zeug anwenden soll. Leider hat mein Arzt nicht mehr offen, daher kann ich ihn nicht mehr fragen..

Inhaltsstoffe:

- Betamethason 17 VAL Mikron

- Erythromycin Mikron

- Urea Pura

- Clotrimazol

- Asche Basis Lotio

Was ich weiß: Ich muss es täglich anwenden, und ich glaube über Nacht (? letzteres Steht leider nicht drauf) und er meinte was und dann könnte ich es am nächsten Tag rausmachen oder drinlassen.

Was ich nicht weiß:

- Ins nasse oder trockene Haar?

- Wann soll ich optimalerweise meine Haare waschen, damit es gut zur Lotion passt?

- Entfernen=Auskämmen oder Auswaschen? Letzteres wäre morgens ungünstig, da fehlt mir die Zeit.

- Menge pro Anwendung?

Weiß jemand, wies "geht"?

Dankeschön @:)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH