» »

Verletzung/ Entzündung am Zeh, bloß kein Arzt - was tun?

EdhemaligeOr Nutzeyr (#4694'85)


Ich würd mir in der Apotheke Rivanoltabletten holen, eine Lösung nach Anleitung herstellen und den Zeh mehrmals täglich für 15 min in nem Schnapsglas voll Lösung baden. Wenn er aufm Sofa sitzt, evtl sogar feuchte Umschläge mit der Lösung machen.

Aber Vorsicht, es färbt alles gelb und lässt sich nicht rauswaschen. Rivanol gibts auch als Salbe. Über Nacht dann nen Rivanolsalbenverband an den Zeh machen. Der Spuk dürfte dann rasch vorbei sein.

Wenn die Entzündung dann raus ist, ab zur Fußpflege, damit der Nagel ordentlich geschnitten wird.

und auf keinen Fall nochmal aufstechen.

1e9Heise>n)ber:g92


So, jetzt noch mal mit besserem Bild:

[[https://www.dropbox.com/s/lfwpvhk3et3rva4/Foto%2013.11.15%2C%2017%2046%2004.jpg?dl=0]]

EAhemalxig!erM Nutzer| (#469485x)


so schlimm schauts doch garned aus. Siehe mein Beitrag über deinem Link.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH