» »

Sehr schuppige Kopfhaut, starker Juckreiz und Haarausfall

Iznge |auZs Kiel hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin 75 und habe seit August diesen Jahres sehr schuppige Kopfhaut, starken Juckreiz und Haarausfall.

Vom August bis jetzt hat sich das Ganze sehr gesteigert.

Mein Arzt hat mir Soderm Lösung verschrieben. Erst stellte sich eine Besserung ein, nach 3 Wochen hat das Mittel nicht mehr geholfen.

Wer weiß Rat..?

Antworten
Burotspdin`nex2003


Wenn es bei mir ganz akut ist, dann nehme ich Heilerde. Die gibt es zB im DM, schon fertig in der Tube. Das ist zwar ne ziemliche Matscherei, viel ausspülen und ein bisschen stumpfe Harre danach, aber es hilft gegen das Jucken. Und ansonsten benutz ich von Eucerine das Shampoo mit Urea. Mit beiden Sachen beruhigt sich meine Kopfhaut merklich :)^

I{nge^ ausd KViexl


Ich frage mich, ob es eine Allergie sein könnte..

Bei meinem Hautarzt soll demnächst auf Allergie getestet werden.

Ich frage mich, auf was es eine Allergie sein könnte.

BkenitxaB.


Vor allen Dingen medizinisches Shampoo benutzen, ich hatte das mal extrem und nach 2 Flaschen Ducray Shampoo hatte sich das auf normal reduziert.

I'nge a?us RKiel


Vor allen Dingen medizinisches Shampoo benutzen, ich hatte das mal extrem und nach 2 Flaschen Ducray Shampoo hatte sich das auf normal reduziert.

Ok. Und wo bekommt man Ducray..?

BQenitjaB.


Apotheke...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH