» »

Gürtelrose mit 16?

lmauraxToxxo hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen, ich bin neu hier und ich habe eine Frage, die mich schon sehr beschäftigt. Ich hatte vor ca. 1 Monat Gürtelrose im Genitalbereich. War beim Gynäkologen, bekam Aciclovir und sie ging dann auch wieder weg. Ich frage mich aber woher das kam, ist eine Gürtelrose mit 16 nicht etwas ungewöhnlich? Ich hatte als Kind auch schon die Windpocken, aber Ich habe gehört sowas bekommen meist ältere Menschen, vorallem mit geschwächtem Immunsystem. Ich muss dazu sagen dass ich GV hatte bevor ich die Gürtelrose bekam, ca 2-3 Tage davor. Glaubt ihr das könnte die Ursache dafür sein, da ich den Ausschlag ja nur im Genitalbereich hatte? Mache mir nämlich Gedanken dass ich sonst ein zu schwaches immunsystem haben könnte :-(

Danke für die Antworten !

Antworten
T*rini:ty00x1


Ich hatte Gürtelrose mit 12 oder so. Bei mir war der Auslöser vermutlich Stress (Heimweh). Ich würde mir da keine großen Gedanken darum machen, wenn es nicht wiederkommt.

Fnix 2un*d FoGxie


Bist du sicher, dass es Gürtelrose und nicht Herpes genitales war? Wer hat die Gürtelrose festgestellt? Der Gyn? Da es recht zeitnah nach dem GV aufgetreten ist, könnte man eher Herpes genitales vermuten. Für Gürtelrose sind ja auch Herpesviren verantwortlich, aber von einem anderen Stamm, soweit ich weiß.

Flix Hund Fxoxie


Edit: Okay, habe es überlesen, warst beim Gyn.

dXie 0Tort/e


hatte ich auch bis vor 1-2 wochen. bin 29. hatte auch unbeschreiblichen stress und probleme

nJem@ue


ich war auch 16....ich hatte die gürtelrose auf dem rücken....

A6ndreaC und xLINA


Ich habe die auch jetzt gerade und bin 41. Ja ich habe Streß zur Zeit und ist wohl mit Auslöser. Bekomme ein Antibiotikum für 7 Tage.

goeri_xaut


Hallo Andrea und LINA

Sorry aber bei einer Gürtelrose wird dir Antibiotikum sicher nicht helfen, da es sich um eine Viruserkrankung handelt. vielleicht hast du da etwas verwechselt, oder sonst sofort zu einem anderen Arzt.

A#nZdrea usnd LItNxA


Ich war bei meiner Hausärztin ! Sie hat mir Zostex verschrieben. Das wird bei einer Gürtelrose eingenommen.

d!ie TToBrte


zostex wirkt antiviral (gegen viren) und antibiptika helfen gegen bakterien. das sind 2 sehr unterschiedliche dinge

lxauraExoxxo


Okay Danke für die Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH