» »

Hilfe - was ist das? (Bild)

ACJNExVS hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

kann mir jemand vielleicht weiterhelfen.

Ich habe an meiner Fußsohle so ein Teil (siehe Bild).

Aufgefallen ist es mir vor einem halben Jahr..wie lange ich es schon habe weiß ich nicht.

Beim Hautarzt war ich. Er konnte auch nicht genau sagen was es ist.

Meinte nur, wenn es sich nicht verändert dann ist es unbedenklich.

Ich möchte aber gerne wissen WAS ES IST.

Hat das Ding einen Namen?

Hatte jemand schon mal ähnliches?

Es sieht nicht aus wie ein typisches Muttermal...sondern eher wie eine Mischung aus Warze / Muttermal / Pickel da innen wie ein gelbes Stübchen ist.

Es wäre schön wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, ich mache mir ein bisschen Sorgen dass es etwas schlimmes ist.

[[http://www.fotos-hochladen.net/view/p1090249sqpu0y84x6.jpg]]

Danke euch und liebe Grüße :)*

Antworten
rEoomllesUsplaxce


Das ist ein Muttermal.

AzntigEone


Sieht für mich auch aus wie ein Muttermal.

A0JNElV,S


Ok. Ich dachte nur...dieser Gelbe Punkt irritiert mich.

Ich habe viele Muttermale aber keines sieht so aus.

Also meint ihr ich muss mir keine Gedanken machen?

Danke euch :)*

r"oomrle%ssplacxe


Nein, keine Gedanken machen. Das sieht wirklich seeeehr harmlos und wie ein normales Muttermal aus, trotzdes gelben Punktes. @:) :)*

A.JSNE<VS


DANKE roomlessplace @:)

rSooml^esspRlaxce


@:)

ADJlNEzVS


Hat noch jemand ne Idee wie das teil mit Namen heißt?

:-)

sjchnevckex1985


Ist das das gleiche Muttermal wie in diesem Faden?

[[http://www.med1.de/Forum/Diverse.Erkrankungen/703274/]]

:=o

AqJNEzVxS


Ja das ist das gleiche muttermal, richtig.

Wenn es tatsächlich ein Muttermal ist.

Hatte gehofft hier kann mir jemand etwas genaueres sagen. Zb was es mit dem gelben Punkt auf sich hat. Sieht ja ein wenig aus wie ein gefülltes Eiterbläschen.

Ezhe"maliger ANu$tzer (#G57301x2)


Der Punkt ist deine Angst , die macht dein Muttermal böse - lt. deinem Hautarzt ist es das ja nicht ;-)

AqJNeEVS


Sonst hätte er etwas veranlasst oder?

Er meinte es sähe für ihn erstmal unbedenklich aus. Mann müsse halt wie bei allen Muttermalen die der Norm abweichen darauf achten dass es sich nicht verändert.

Hatte ihn im Mai das erste mal drauf schauen lassen und dann im Oktober.

Eigentlich denke ich auch - er ist Fachmann und hätte schon was gesagt wenn es für ihn auffällig gewesen oder gefährlich gewesen wäre. Trotzdem mach ich mir irgendwie sorgen, da ich anscheinend eine der wenigen bin die so ein komisches Teil haben :(v

EzhemaligeYr NutAzer (O#573x012)


Nein , da bist nur einer unter vielen die ein Muttermal haben, die sehen alle verschieden aus und nur der Hautarzt kann feststellen ob es raus muss. Hatte das bei zwei, die meiner Meinung nach sehr harmlos aussahen , eigentlich hatte ich ein anderes im Verdacht welches mir wirklich sehr eigenartig vorkam- genau das war aber harmlos ;-D und die unscheinbaren kleinen mussten raus - aber sie waren dann doch gutartig.

Also, auch wenn es dir schwerfällt- vertraue deinem Hautarzt und sonst holst halt eine Zweitmeinung - ob dir das die Angst nehmen würde ???

A4J=NEVxS


Porzellanseele

Danke erstmal dass du dir die Zeit genommen hast. Machen hier ja nicht viele @:)

Ja hab auch schon gehört es ist sehr selten dass ein Muttermal bösartig ist.

Wie du schreibst so ging es meinem Mann - er hat sich eins rausschneiden lassen weil sich das veränderte. Es wurde auf einmal größer und dunkler. Dooferweise im Gesicht. Am Ende stellte sich raus dass es nicht bösartig war.

Ich sollte meinem Arzt vertrauen!

Ich hab auch schon die Hausärztin drauf sehen lassen. Sie meinte für die sieht es aus wie ein normales muttermal. Dann hat der Hautarzt es sich 2 x angesehen.

E"hemaaliger nNutzeWr (#5730@1x2)


Ich kann schon verstehen, dass es Angst macht :-) aber du kannst da dem Hautarzt vertrauen und wieder durchatmen ;-) gaaaaaaaaaaaaanz tief ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH