» »

Was hilft bei starker Hornhaut an den Füßen?

L+isa9x12 hat die Diskussion gestartet


Leide seit meiner Jugend an starker Hornhaut an den Füßen. Bimsstein und Raspel verwende ich regelmäßig - hilft leider nur kurzfristig. Was für Mittel könnt Ihr empfehlen? Wo habt Ihr gute Erfahrungen gemacht? Bin für jeden Tipp dankbar.

Antworten
DC.oGris PL.


Raspeln soll überhaupt nicht gut sein weil dann die Hornhaut stärker wächst . Eigene Erfahrungen habe ich aber nicht .

AUleonoxr


Listerine und Essig.

[[http://www.jolie.de/beauty/pedikuere-mit-listerine-wir-haben-den-pinterest-trend-ausprobiert]]

Ich würde anschliessend unbedingt noch gut eincremen.

m9uttit151


Wenn Du Hornhaut langfristig loswerden willst, ist es wichtig zu wissen, warum Hornhaut überhaupt entsteht. Sie bildet sich wenn Hände oder Füße längere Zeit starker Belastung, Druck oder Reibung ausgesetzt sind. Also eine Schutzfunktion des Körpers!

Wenn Du nun zur Entfernung wiederum Druck und Reibung auslöst, was passiert dann wohl?

Genau, sie ist ganz schnell wieder da!

Ich empfehle Dir die Hornhautlotion, die weicht die lästige Hornhaut auf und kann dann ganz einfach abgenommen werden. Ohne Reibung und Druck, d. h. die Haut wird nicht wieder gereizt! Hinterher gut waschen und eincremen - fertig! ;-)

So nun noch ein paar Tipps zur Vorbeugung:

- Trage bequeme !!! und atmungsaktive Schuhe

- wechsel die Schuhe 2 x täglich

- laufe so oft wie möglch barfuß

- jeden 2. Tag Füße eincremen

So hab ich wieder gepflegte Füße bekommen und freu mich schon wieder auf den Sommer, um Sandalen anzuziehen :)z

Sechn[e#ehTexxe


Ich bade meine Füße regelmäßig und dann benutze ich einen Bimsstein. Anschließend creme ich mir die Füße ein, wobei ich gute Erfahrungen mit Salben mit Urea gemacht habe.

nFanfaPbxi


Einmal im Monat ein Fußpeeling machen und abends Hirschtalg auftragen und Socken darüber.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH