» »

Furunkel - Baneocin Salbe

rUamslchi hat die Diskussion gestartet


Moin,

habe seit nem knappen Monaten eine Art Furunkel links überm Gesäß (etwa Beckenhöhe, dort wo normal Jeans bzw. der Gürtel ist.

Das Problem: Wenn ich morgens schmiere, würde ich gerne etwas draufgeben das vor der Jeans schützt, gleichzeitig allerdings soll die Salbe einwirken können, d.h. nicht viel verwischt werden etc.

reicht da ein pflaster? Oder muss es unbedingt Wundauflage sein (habe gerade gesehen dass einer 10er Packung 25 euro kostet ... WTF?)

danke!

Antworten
cgla|sxa


Solche Kompessn sind doch im Verbandskasten (Auto) drin. Der kostet nur einen Zehner.

Was sagt denn dein Arzt, wie du es machen sollst? Ist ja eine rezeptpflichtige Salbe, oder?

riamsxchi


@ clasa,

danke für die Antwort:

Arzt leider nichts gesagt, hab vergessen zu fragen =/

naja hab hier in der Arbeit nur welche mit 10x 10 cm die müsst ich schneiden, aber dann geht doch die Sterilität verloren oder?

muusDicusz_6x5


Ich würde sagen, da reicht ein Pflaster völlig. Die paar Bakterien, die an einem sauberen frischen Pflaster möglicherweise dranhängen, fallen in diesem Fall nicht in's Gewicht.

Sterile Auflagen sind aber auch nicht immer teuer, siehe z.B. [[https://www.sparmedo.de/preisvergleich/e-s-kompr-ster-5x5-kompressen-01407100 HIER...]]

r7am~scAhi


@ musicus:

danke! Allerdings in heimischen Apotheken (bin aus Ö) kosten die ziemlich viel, und brauche sie ja jetzt, net erst in ein paar Tagen.

Ist's schlimm die große kompresse zu schneiden?

Aja, und "saugt" das Pflaster die SAlbe nicht auf?

L=ieselrotTte4x0


Hi ramschi... :)

Also ich hab gute Erfahrungen mit den Hansaplast Aqua Protect gemacht, die gibt es bis 8x10cm aber auch kleiner....

Gibt's in jedem grösseren Geschäft (bin auch Ö)...

Aber beim ersten Verwenden aufpassen und das Pflaster genau anschauen....wenn man die falsche Seite zuerst abzieht lässt es sich kaum noch aufkleben....

Lg Lieselotte

mIusEicu=s_65


und "saugt" das Pflaster die Salbe nicht auf?

Nur einen Teil davon. Das sollte eigentlich kein Problem sein...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH