» »

Sinus Pilonidalis - Narbe ist hart und schmerzt bei Druck?

H?arjuMna&ru hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

Vor nun fast 7 Monaten wurde ich am Steißbein operiert und per Exzesion wurde mir eine Fistel entfernt, die Wunde war relativ tief, ich glaube sogar bis zum Knochen selbst.

Die Verheilung hat einige Komplikationen mit sich gebracht, daher ist die Wunde erst vor ca. einem Monat vollkommen zugewachsen.

Seitdem fühlt sich die Oberfläche der Wunde zwar glatt und eben an, es lässt sich aber ein "Hubbel" oder besser gesagt eine längliche relativ kleine Anhöhung ertasten, die hart ist. Beim Sitzen tut sie nicht weh, aber wenn man etwas draufdrückt, tut die Stelle weh. Des Weiteren ist sie leicht bläulich, aber jetzt weniger als noch vor 2 Wochen z.B.

Natürlich werde ich sobald wie möglich einen Arzt aufsuchen, nur möchte ich euch um Vorfeld schon mal fragen, was ihr davon haltet, oder ob ihr gar etwas ähnliches durchmacht/schon ein Mal erlebt habt, oder einfach nur wisst was das sein könnte?

Ich danke vielmals und wünsche einen angenehmen Tag noch! :-) :-) :-)

Antworten
H:ar+uMaeru


Also das Thema ist noch aktuell...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH