» »

Woran erkennt man, das Warzen weg sind?

S!ommers`ondnex80


Mich plagt momentan auch so ein Mistding an der Hand. .. die erste Warze in 36 Jahren ... folglich unerfahren bin ich.

Jedenfalls habe ich das Ding einige Male erfolglos vereist... jetzt bin ich mit Warzin dran... pinsle also fleißig und die Warze ist mittlerweile auch schwarz geworden. Wie verfahre ich jetzt weiter und wie lange kann sowas dauern?

Bin dankbar für hilfreiche Antworten

Zuart/schmxelzend


Weiter pinseln und abzupfen was weg geht. Wie lange das dauert kann ich dir nicht sagen. Ich behandle meine jetzt seit 4-5 Wochen.

Stommer7sonnxe80


Oh dann muss ich wohl Geduld haben .. gestern ging ein Teil im Zuge des Osterputzes ab :) ... jetzt ist natürlich eine ziemliche Vertiefung entstanden ... da pinsle ich dann wohl weiter ... wenn ich draufdrücke tut es weh ....

Z!arts?chmelZzenxd


Ich spüre jetzt ständig ein Pochen in den Warzen. Deutet das darauf hin, dass da was durchblutet wird?

I8voVry8


Was du da spürst sind deine Warzen. Die sind nämlich sehr stark durchblutet. Spürst du sie auch wenn sie entlastet sind und du die Füße hoch legst (also im Bett z.B.)?

SGandraNG74


Tiefe Sohlenwarzen bekommst du mit den normalen Warzenmitteln nicht weg. Die müssen rausoperiert werden und selbst dann kommen sie meistens wieder. Verrumal, Acetocaustin, Clabin, Wartner & Co. kannst du da total vergessen, da tut sich nichts außer Schmerzen. Hast du denn schlimme Schmerzen beim Gehen?

Z art@schmezlzend


So ein Quatsch. Ich habe schon viele Warzen mit normalen Warzenmitteln wegbekommen. Und das man heute keine Warzen mehr operiert weiß doch wohl der letzte Depp.

Bring dich mal lieber auf den neusten Stand bevor du Dinge schreibst von denen du keine Ahnung hast.

FlizzOlyopuzzvly


@ zartschmelzend

So langsam habe ich den Verdacht, das deine Threads nur dazu dienen

hier jeden abzuwatschen, als Depp zu bezeichnen.


Es wäre sinnvoll, wenn Du dich mal mit dem Thema - Netiquette - auseinandersetzt.

Also nicht nur lesen, sondern auch beherzigen und anwenden.

M8nemosWine


@ zartschmelzend

Wer hier keine Ahnung hat bist du. Nach wie vor werden Dornwarzen in dermatologischen und chirurgischen Praxen operativ entfernt. Ob das sinnvoll ist ist eine andere Sache.

Du solltest mal von deinem hohen Ross runterkommen und nicht die Menschen beflegeln die dir helfen wollen und ihre eigenen Erfahrungen mitteilen. Ich kann als Arzthelferin deren Kommentare nur bestätigen und halte sie für richtig. Ich frage mich inzwischen auch ob du dir überhaupt helfen lassen willst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH