» »

Schuppende, gerötete Haut am Mundwinkel

Scusa9nDeQbbixe hat die Diskussion gestartet


Also, ich hoffe, dass ich das hier hineinschreiben kann in dieses Unterforum...

Ich beobachte jetzt seit einigen Wochen, dass ich jedes Mal nach dem Oralverkehr auf einer Seite des Mundes ein Stück Haut habe, etwa so groß wie ein 2-Cent-Stück, das sich danach schuppt und gerötet ist. Es juckt nicht, es brennt nicht, es tut nicht weh, ich bekomme es noch nicht einmal mit ohne Spiegel, wenn die Haut wieder aussieht als hätte ich an der Stelle Neurodermitis.

So etwas hatte ich zuvor noch nie, auch sonst keine Hautprobleme in dieser Richtung. Es ist auch nur an dieser einen Stelle, wird nicht größer, bleibt immer gleich bzw. wird auch wieder besser, wenn ich keinen OV mehr hatte. Sobald das aber stattgefunden hat, am nächsten Tag: Voilá! Dabei muss ich dazu sagen, dass ich viele wechselnde Sexualpartner habe, selten zwei Mal denselben...von daher kann ich mir das noch weniger erklären, woher das plötzlich kommt.

Kann es vielleicht eine Latexallergie sein? Ich verhüte immer mit Gummi.

Leider habe ich keine Bilder im www gefunden, die diesem seltsamen Phänomen an meinem Mund irgendwie auch nur ähneln...

Vielleicht hat ja hier jemand schon sowas erlebt und weiß, was das sein könnte?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH