» »

Sehr dunkler Leberfleck :( Angst :(

K9athrMin;aaDanix84 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen ihr Lieben,

ich muss hier mal mein Herz ausschütten :(

Ich hab leider ziemlich viele Leberflecken, weshalb ich auch immer regelmäßig zur Kontrolle gehe.

Letztes Jahr wurden mir auch zwei Leberflecken entfernt die aber gutartig waren.

Am Montag hatte ich wieder einen Termin zur halbjährlichen Kontrolle.

Die Hautärztin trägt die beobachtungswürdigen immer in einen Pass ein den ich bekommen hab.

An der Brust habe ich einen Leberfleck der ziemlich dunkel ist, ja sehr, sehr dunkel.

Sonst ist er aber normal. Also einheitlich gefärbt, klar abgegrenzt, nur 2 mm groß.

Zu diesem meinte sie das man ihn wohl irgendwann mal rausmachen müsste. Ich soll ihn auch beobachten und

im September schauen wir dann wieder.

Irgendwie bin ich aber total beunruhigt weil der Leberfleck eben so dunkel ist.

Habe so wahnsinnige Angst vor Hautkrebs.

Ich weiß nicht ob ich noch eine Zweitmeinung einholen soll?

Bin irgendwie total durcheinander :(

Antworten
C_omrxan


Du bist in einem regelmäßigen Untersuchungsraster, was sich für auffällige Leberflecken auch empfiehlt. Da die Ärztin erst aktuell wieder draufgeschaut hat, ist ja soweit alles in Ordnung. Ich habe auch Leberflecken, die ähnlich deinem sind. Auch die hat der Arzt unter Kontrolle und solange keine Veränderung eintritt ist alles OK.

Die Ärztin wird schon rechtzeitig eine Entfernung empfehlen, keine Sorge. Eine dunkle Farbe allein ist noch kein Kennzeichen für Hautkrebs und eine Veränderung kommt nicht von heute auf morgen. Beobachte ihn einfach selbst, mach als Gedächtnisstütze ein gutes Foto davon. Dann merkst du schnell, ob sich etwas verändert.

K2athri_naDanix84


Hallo comran,

Danke für deine Nachricht!

Ich mach mir da leider nur immer nen totalen Kopf drum!

Hab diesen Leberfleck bestimmt schon seit 2 Jahren oder so oder noch länger und der war schon immer so dunkel.

Verändert hat er sich nicht.

Hab nur leider zuviel im Internet gelesen und mich da total verrückt gemacht :(

Da sieht man ja viele Bilder und oft steht dran eine dunkle Farbe sei ein Zeichen für Hautkrebs.

C,onmrxan


Da sieht man ja viele Bilder und oft steht dran eine dunkle Farbe sei ein Zeichen für Hautkrebs.

Ein Melanom hat eine dunkle Farbe, ja. Aber auch noch andere Merkmale.

Und nicht jede dunkle Farbe ist ein Melanom.

Allenfalls ein Grund, nachschauen zu lassen. Und das hat die Ärztin ja gemacht. Es ist bestimmt nichts Schlimmes. Geh einfach weiter zur regelmäßigen Kontrolle. Deine bisher entfernten Muttermale waren ja auch nicht bösartig - das zeigt aber, dass die Ärztin sicher nicht zu lange wartet mit dem Entfernen. Sie wird genügend Sicherheit gewährleisten und lieber zu früh entfernen als zu spät. Aber solange es keine Notwendigkeit gibt, wäre es doch unnötig, an dir rumzuschnippeln.

BXeni!taxB.


Was Du machst, ist genau das im Denken:

Diese Ärztin. Ab und an nimmt sie einen Leberfleck raus, weil er ihr suspekt ist. Und diese Vorsichtsmaßnahme - was hat s ergeben? Keinerlei Krebs. Und obwohl die Ärtzin so vorsichtig war, ist sie nun zu dumm, mal ins Internet zu gucken. Da steht so viel böses über schwarze Flecken... Und überhaupt...

Da guckt mal lieber selbst und weiß alles besser und trampelt auf seiner Seele rum und macht Kopfkino mit den wüstesten Selbstdiagnosen. Macht sich verrückt.

Bislang hat sich diese Ärztin als zuverlässig erwiesen. Nur Du im Kopf machst Drama.

Es steht Dir immer frei, eine 2. Meinung einzuholen. Hör auf, Dir bei einem unverändertem Leberfleck was einzureden.

Nimm die Kontrolluntersuchen wahr und in der Zwischenzeit lebe. Genieß das Leben. Dreh mal nen anderen Film mit Fröhlichkeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH