» »

Abszess aufgegangen oder nicht?

T*iDffys8180x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe wohl einen ca Erbsengroßen Abszess am Bauch. Mein Arzt hat mir vor drei Tagen antibiotikum gegeben. Und meint nur noch beim raus gehen ich soll am Freitag (Also Morgen) wiederkommen und hat irgendwas von aufschneiden gesagt....

Ist das sein Ernst? Muss das operiert werden oder wie? Ist das Schmerzhaft? Er meinte irgendwas vonwegen er kann das gleich hier machen ohne Narkose... ???

Gerade habe ich nach dem Duschen gesehen, dass bei dem Abszess drei kleine rote Pünktchen zu sehen sind und wohl auch etwas ganz wenig Blut raus kam...

Öffnet sich das Ding vielleicht von alleine gerade?

Danke schonmal für eure Hilfe ich bin grad echt ratlos, hab Angst vor dem Termin morgen und weiß nicht so recht ob ich überhaubt hin gehe oder den Termin absage...

Antworten
sXwee9ny43


Nur keine Angst :)_

Das wird halb so wild. Das ist schnell geöffnet und heilt dann ruck zuck wieder zu. :)* Kann schon sein das der sich geöffnet hat, lass da n Blick drauf werfen, weil Termin "schwänzen" zählt nicht. :=o

SUar'ah87


ich kann natürlich nichts mit Sicherheit dazu sagen, was dein Arzt morgen macht.

Normalerweise wird ein Abszess allerdings nur oberflächlich entweder punktiert, bzw ein kleiner, oberflächlicher Schnitt gemacht um den Eiter abfließen zu lassen.

Wenn du so angst hast, lass dir doch das Vorgehen des Arztes morgen nochmal erklären, bevor er anfängt. @:) :)*

TFiffy-s0180x4


Danke für deine schnelle Antwort.

Hab die vollen Horrorstorys im Internet gerade gelesen, dass das höllisch weh tut und Monate dauert bis sowas abheilt.

Kann man was tun, dass sich der vielleicht doch noch von alleine ganz öffnet, dass morgen nix geschnitten wird, oder sind das auch nur so Ammenmärchen?

S,arahx87


Ein vernünftiger Arzt würde dazu eine örtliche Betäubung setzen. Wenn der Abszess tief ist könnte das ansonsten schon mal weh tun, aber auch je nach Art wie er ihn entfernen will.

Abheilen tut sowas danach eigentlich recht fix. Wenn der Abszess sehr tief ist, kann es sein dass er erstmal etwas Stoff in die Wunde tut, damit sich nicht erneut Eiter ansammeln kann.

Was für eine Art von Arzt ist er denn (Hautarzt?) ?

SCara&hx87


Upsi ;-D

Jetzt hab ich doch endlich mal das Wort erbsengroß gelesen.

Seit wann hast du den Abszess denn?

s.weeGnNy43


Da tut nix weh, versprochen :)* Ich kenne nur eine einzige Person, da musste der noch längere Zeit "gespült" werden, alle anderen hatte einen guten und schnellen Heilungsverlauf. :)z

Kopf hoch, das wird schon. Das ist schnell über die Bühne und hinterher fragst du dich warum die so Angst hattest. :)_

BmigBan4gJulxe


eine abszessspaltung ist jetzt nicht gerade angenehm. doch auch nicht so schlimm, wie du denkst. das geht schnell und danach sollten die schmerzen vom abszess auch sofort besser werden.

bei der heilung kommt es ganz auf die größe der abszesshöhle an. ein abszess muss von unten nach oben zuwachsen. das dauert eine zeit. wichtig ist, dass sichergestellt ist, dass sich die abszesswunde nicht vorzeitig schließt, bevor der wundgrund hochgewachsen ist. dann könnte sich nämlich wieder ein neuer abszess bilden.

selbst tun kannst du jetzt bis morgen nicht viel. du nimmts AB, das ist gut. ansonsten die stelle sauber und trocken halten...zugsalbe würde ich nicht mehr empfehlen, weil der abszess ja nicht mehr ganz geschlossen ist, du da also eine wunde hast...eventuell jodsalbe... aufkeinenfall versuchen dran rumzudrücken oder quetschen...das könnte dazu führen, dass du dir die erreger noch tiefer ins gewebe drückst.

geh morgen zum arzt. das wird schon werden! :)* :)* :)*

siweemnxy43


Upsi

Jetzt hab ich doch endlich mal das Wort erbsengroß gelesen.

Ok, das ging mir gerade auch so :=o

Da tut nix weh, versprochen Ich kenne nur eine einzige Person, da musste der noch längere Zeit "gespült" werden, alle anderen hatte einen guten und schnellen Heilungsverlauf.

Ihr Abszess war riesig, also vergiss das mit dem spülen :-X

DqieKTruexmi


örtliche Betäubung wirkt mitunter in vereitertem Gewebe nicht. Nötig kann ein Eröffnen des Abszesses sein, um zu verhindern, dass er sich nach innen öffnet--denn dann kann es ruck-zuck ne Blutvergiftung geben. Ja, und letztendlich--wo soll der Eiter denn hin? ist doch besser, wenn er rauslaufen kann, anstatt sich im Körper zu verkapseln. s tut nicht weh, ich habe mir Abszesse auch schon selbst eröffnet--wovon ich aber ohne sterile Instrumente und Desinfektion abrate.

Tuiff#ys18a04


Den Abszess habe ich seit ca zwei Wochen. Musste schon eine gute Woche warten, bis ich den ersten Arzttermin bekommen hatte.

Das ist ein ganz normaler Hausarzt.

Danke schonmal an euch, ihr habt mir etwas Angst schonmal genommen... :-)

s8weenyx43


ihr habt mir etwas Angst schonmal genommen...

Freut mich. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH