» »

Krätze.....wie schnell ist sie wieder weg?

P{har0matJantxe


Ich möchte gleich baden gehen. Ich habe hier schon oft was von Teebaumöl gelesen. Hilft das wirklich? Manch einer macht noch Öl mit rein? ???

Hat hier jemand schon Erfahrungen damit?

M<öö p Mxööp


Also Teebaumöl - keine Ahnung, sorry.

Wo du die Säcke mit deinen Sachen hinstellst, ist egal, es geht nur darum, daß die fiesen Milben ersticken oder an Altersschwäche sterben ]:D ]:D

Und Flächen - meinst du mit Händedesinfektionsmittel jetzt so flüssiges, wie es in Krankenhäusern an den Waschbecken ist? Also keine Seife, sondern zum hinterher-auf-den-Händen-verreiben? Das könntest du sicherlich nehmen. Bei Seife wäre ich skeptisch. Aber mach jetzt auch mal nicht zuviel Panik ;-)

P:harm^ataSntxe


Ist es normal, dass der Juckreiz noch immer anhält? Es ist zwar nicht mehr so schlimm wie vorher, aber zwischendurch kommt es immer noch mal vor. Ist das normal ?

Wieso kann ich die Permethrin

Anwendung erst nach 14 Tagen wiederholen ? Wie bekomme ich den Juckreiz etwas unter Kontrolle ? Sollte mein Mann und mein Sohn (15) sich auch eincremen? Das wäre zeitlich erst Dienstag möglich.

t>an$tra1x948


Oder die Zeit sinnvoller investieren und sich informieren, statt hier nach einem Anwalt zu krakeelen wie so ein Ami. %-| Krätze hat eine mehrwöchige Inkubationszeit, die hat sie sich also höchstwahrscheinlich nicht im Krankenhaus geholt.

Genau !!

Ich wäre da auch vorsichtig, denn die Inkubationszeit beträgt bei Erstbefall zwei bis sechs Wochen. Der Schluss liegt also durchaus nahe, dass die Ansteckung schon vor dem Krankenhausaufenthalt stattfand und die Erkrankung vielleicht sogar in das Krankenhaus hineingetragen wurde ?!? Ich würd' mit meinem behandelnden Arzt den Weg besprechen, wie das KH über den Sachstand informiert werden kann/sollte.

Panikmache und Grobheiten sind in jedem Fall fehl am Platze. :)z

Allen noch einen schönen Sonntag

cQol2iflxor


Ist es normal, dass der Juckreiz noch immer anhält? Es ist zwar nicht mehr so schlimm wie vorher, aber zwischendurch kommt es immer noch mal vor. Ist das normal ?

Ja, das ist normal. Es heißt, die abgestorbenen Milben jucken auch noch eine ganze Zeit "nach".

Ich hatte mir vor Jahren eine Pseudo-Scabies von einem Hund zugezogen und habe am Anfang auch dieses Standardprogramm durchgezogen, ohne Erfolg.

Vorbei war es erst, als ich über Umwege an ein Medikament mit Ivermectin gekommen bin, leider in Deutschland nicht zugelassen, in anderen Ländern schon lange :-/ .

Hier mal was zur Info:

[[https://www.aerzteblatt.de/pdf/95/36/a2095_7.pdf]]

k>rank0gemeuldeVt


Du hast dir im Krankenhaus die Krätze geholt ??? ??? ??? ??? ??? ??

Das man sich da mit allem Möglichen verseuchen kann, ist ja bekannt, aber dass man dort nun auch die Krätze bekommt....bähhh....*ekel*

PAharmfatan#tUe


Ich war ja in den letzten Wochen zur Vorbehandlung sehr oft in

diesem Krankenhaus . Immer

wieder musste ich dahin. Ein

Bekannter von mir hat sich nach

einer Fraktur und beginnender Physiotherapie eine Entzündung und den MRSA eingegangen . Jetzt musste die Platte raus.

Wie lange muss ich denn Sachen einfrieren ? Ich lese immer andere Zeitangaben ? Ich habe unten in der Gefriertruhe am Freitag um 12:00 Wäsche eingefroren. Reichen 2 Tage oder länger ? Meine Männer meckern schon .

S$ilbe,rmRontdaugxe


Krankgemelder, hast du alles gelesen ?

Pharmatante, alles Gute !

(Ihr habt Nicknames... ]:D )

Pqharmaottanxte


Sollten meine Männer sich auch besser diese Creme aufschreiben lassen ( beide zeigen keine Symptome),

Darf mein Sohn (15) in die Schule?

kyraynkgLem$elxdet


Krankgemelder, hast du alles gelesen ?

Pharmatante, alles Gute !

(Ihr habt Nicknames... ]:D )

Silbermondauge

Es steht einwandfrei im Eingangspost, dass Pharmatante 10 Tage im KH war und 3 Tage nach Entlassung die Krätze hatte und in ihrem letzten Beitrag widersprach sie mir ja auch nicht.

Also, ich verstehe deinen Beitrag nicht.

S}as;a,20


Das Patenkind meiner Bekannten hatte vor kurzem die Krätze und sie hat sie bewusst bei einer Freundin übernachten lassen, damit sie nicht bei ihr schlafen muss.

Sie meinte noch, man müsste der Freundin ja nichts sagen.

:=o

Fand ich absolut schwer daneben. :|N

Die Tochter von ihr war früher mal mit mir befreundet und hatte Läuse. Ich werde den Anblick nie wieder vergessen.

Was ich damit sagen will. Das kann jeder haben. Keine Frage. Aber man muss dann auch die richtigen Schritte ergreifen und nicht versuchen das zu vertuschen und die Kinder noch bewusst zu Freunden schicken unbehandelt, damit sie die anstecken.

(Das geht jetzt nicht an dich. Ich wollte das nur mal allgemein sagen.)

P<halrmadtanxte


Ich war bis zum 31.3.2016 im

Krankenhaus und am 7.4 war ich beim Hautarzt .

kYrank[gemelHdTet


Äh ja...*nerv*, wie dem auch sei, du hast dir die Krätze im Krankenhaus geholt, da nichts anderes von dir angegeben wurde, wo du sie her hast.

S#asax20


Ich denke schon, dass das passieren kann.

Natürlich müsste man sich dann fragen wie hygienisch das Krankenhaus arbeitet und ich würde es auch ans Gesundheitsamt melden.

PLhrarmAatamnte


Noch haben meine Männer keine Symptome , aber ich möchte sie, andere schützen und mich selber auch schützen.

Darf er, obwohl ich es habe in die Schule gehen?

Ich überlege ihn morgen eher aus der Schule zu nehmen, damit er zum Hautarzt gehen kann. Hoffentlich bekommen meine Männer von dem Hautarzt dann auch die Creme ( auch ohne Symptome ).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH