» »

Trockene Haut mit Rötungen nach Verzehr bestimmter Lebensmittel

SCtefaxn7 hat die Diskussion gestartet


Ich bekomme ich Gesicht sehr trockene Haut mit Rötungen und manchmal auch 1-2 roten Eiterpickeln, wenn ich Lebensmittel zu mir nehme, die Honig oder Citronensäure beinhalten. Auch Tomaten verursachen diese Symptome. Hat das noch jemand?

Neulich habe ich jeden Tag ein Baguettebrot aus dem Supermarkt im Ofen knusprig gebacken. Sehr schnell dann wieder im Gesicht trockene, gespannte, rötlich gefleckte Haut, teils kleine schuppige Stellen. Eincremen hat kaum noch geholfen. Dann habe ich überlegt, was sich denn in letzter Zeit in meiner Ernährung geändert haben könnte. Mir anschließend die Inhaltsstoffe des Brotes mal genauer angesehen, und was war zu lesen? Zitronensäure schon wieder.

Marmelade und Honig kann ich gar nicht mehr essen. Das Frühstück leidet etwas darunter.

Wenn ich Leberwurst esse, der selbe Ärger. Denn auch da ist, zumindest hier in den Supermärkten, meistens Honig drin.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH