» »

Mitesser auf der Nase

WKeirXd hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hatte eigentlich schon immer Mitesser auf der Nase. Es ist jetzt nicht so, dass es mich wirklich stört, aber es könnte doch besser sein. Habt ihr irgendwelche Tipps dazu? Man findet zwar viel im Internet, aber ich würde gerne mal ein paar Erfahrungsberichte hören. :)

Danke :)

Antworten
S{ab\ine )19x67


Da gibt es tolle Nasenpflaster in der Drogerie. Einfach draufkleben einwirken lassen und beim Abziehen bleiben die Mitesser am Pflaster kleben und Du bist sie ganz einfach los :-)

T{ragis:chermClownfxisch


Ich konnte mich früher nie beherrschen und habe sie ausgequetscht.

Und warum heißen die überhaupt Mitesser? Was essen die denn mit?

W1eiPrd


@ Sabine1967

okay, danke, gucke ich mal.

@ TragischerClownfisch

Denke das ist nur ein Name

L/eoniMe5x05


Ich habe ebenfalls Mitesser und vergrößerte Poren im Nasenbereich und bin regelmäßig bei meiner Kosmetikerin zur "mechanischen" Entfernung und Mikrodermabrasion in Behandlung. Auf Dauer ist dies aber eine teuere Angelegenheit.

[(...) Werbung]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH