» »

Schuppen durch kalkhaltiges Wasser

n8utzefrname8x8 hat die Diskussion gestartet


Ich lebe in einem Gebiet mit sehr kalkhaltigem Wasser. Seit ich hierher gezogen bin, kriege ich Schuppen nach dem Duschen.

Ich habe schon das Anti-Schuppen Internsiv Shampoo von Schauma ausprobiert, leider hat es nicht geholfen.

Wenn ich wieder in meiner Heimatstadt zu Besuch bin, wo das Wasser wesentlich weniger Kalt enthält, habe ich dort nach dem Duschen keine Probleme.

Früher gab es ein [(Link entfernt); Schauma Anti-Kalk-Shampoo], allerdings wird es heute nicht mehr angeboten (ich habe beim Hersteller nachgefragt).

Gibt es weitere Produkte, die mir helfen könnten? Auf Mittel aus der Apotheke würde ich sehr ungern zurückgreifen.

Danke.

Antworten
BAenitaxB.


Zum Spülen dann mal zum Schluß entkalktes Wasser nehmen, zum Beispiel mit dem Brita Filter gefiltertem Wasser.

PElüs:chbXiesxt


Nimm stilles Wasser zum Haare waschen.

ddiej Torxte


ich bezweifle sehr stark das es an kalkhaltigem wasser liegt ..

CGleo Edmwards v1. Da=vonpMoorxt


Entweder du probierst es mit den milden Babyshampoos oder die direkten Antischuppen Shampoos.

Da musst du vielleicht (durch-)testen. Hin und wieder, ich würde es aber nicht täglich nehmen, ist das Head n Shoulders schon sehr effektiv. Ich benutze das Guhl Anti Schuppen Shampoo und finde es gut.

Das Wasser hier trocknet mich aber auch so aus, dass ich Schuppen bekomme. Hmpf. Nehme die Anti-Schuppen nicht täglich, immer nur alle paar Tage/Phasenweise.

Und Schauma kannst sowieso wegschmeißen. Grauenhaft, ich weiß nicht wieso das seit so vielen Jahren in vielen Sorten in den Drogeriemärkten sitzt.

c`hi


Ich kann Schwarzkopf BC Scalp Therapy empfehlen. Es dauert zwar ein bis zwei Wochen, aber damit werde ich Schuppenfrei. Über Amazon bekommt man eine Literflasche zu dem Preis, den man im Fachgeschäft für 250nl hinlegen muss. Nur so als Tipp.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH