» »

Ekel gegen Salben - Hautpilzerkrankung

m5eExde hat die Diskussion gestartet


Guten morgen,

vor einigen Monaten habe ich meinen Partner dazu bekommen zum Hautarzt zu gehen bezüglich einer Hautpilz infektion die sich auf seinem ganzen Körper ausbreitet, betroffen sind Brust rücken Arme - wie auf folgendem Bild nur etwas mehr

[[http://www.cyberdoktor.de/img/nutzerbild031210-A_2.jpg]]

Wie von mir richtig vermutet hat der Hautarzt meine Diagnose bestätigt und ihm wurde die Salbe Vobamyk verschrieben.

Was ich aber nicht hätte ahnen können, dass er ein absolutes Ekelgefühl bei Salben hat und diese sofort abwaschen möchte und sich wie ein Kind weigert, das ich ihm die Salbe auftrage. Da er selbstständig ist, und kaum Zeit hat hält er es auch nicht für so wichtig einen neuen Arzttermin zu machen, da er nie weiß ob er diesen auch warnehmen kann.

''ich habe das schon so lange, dass geht nicht weg'' ist seine begründung.

An sich finde ich die ganze Situation nicht all zu tragisch, wenn er sich selber damit abgefunden hat. Mein eigentliches problem ist, dass sich die Flecken auf dem Körper immer weiter ausbreiten und ich mich selber schon daran ''angesteckt'' habe. Sofern ich nur ein Fleck sehe, kommt natürlich sofort salbe drauf.

Worauf ich hinaus will: gibt es diese Hautpilzsalben auch in Form von Tabletten? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Antworten
KYleineiHexBe2x1


Klar gibt es Fungizide als Tabletten. Allerdings gehen die ziemlich auf die Leber. In so einem Fall ist das aber wohl die einzige Alternative. Diese Tabletten gibt man ja auch wenn beispielsweise ein Vaginalpilz lokal nicht in den Griff zu bekommen ist.

Er braucht dafür aber ein Rezept. Vielleicht reicht es ja auch, wenn ihr beim Arzt anruft, das Problem schildert und um dieses Rezept bittet?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH