» »

Frage zu Zineryt, Panoxyl und Bierhefe gegen Pickel?

SDara3x57 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

ich leide ja unter unreiner Haut und gleichzeitig ist es trocken. Eine kurze Beschreibung: ich habe Pickel, aber unter der Haut, die sind rot und ohne Eiter. Also keine normalen Pickel. Darüber hinaus habe ich auch Mitesser.

Ich habe wirklich schon alles mögliche ausprobiert bis auf siehe oben. War bei einigen Hautärzten, doch die Medikamente kann ich nicht vertragen, die sind zu stark gewesen, total ausgetrocknet! Hab sowieso trockene Haut mit leichter Schüppchenbildung an den Wangen.

Nun höre ich in letzter Zeit oft von Zineryt, dann Panoxyl mild und Bierhefe.

Wer hat damit Erfahrung gemacht? Wer kann mir Tipps geben? Ich bitte dringend um Rat. Bin 27 und leide immer noch an unreiner Haut. Früher hatte ich richtige Pickel, also auf der Haut und nun liegen sie unter der Haut!

Das blöde ist auch, dass die meisten Anti-Pickel Präparate für fettige Haut gedacht sind.

Bitte, bitte, bitte um Rat!

lg

Sara

Antworten
m_au8si26


Frage zu Zineryt, Panoxyl und Bierhefe gegen Pickel

Hallo Sara!

habe deinen Beitrag gelesen und habe festgestellt, dass ich auch ähnliches Problem habe. ich bin 26 jahre alt und hab seit meinem 11 lebensjahr pickel gehabt. nun mittlerweile hab ich pickel nur am rücken. im gesicht sind gott sei dank keine entzündungen da, aber es gibt unzählige pickel unter der haut und genauso viele mitesser.

hab so ziemlich alles probiert was auf´m markt gibt, bis auf laser, aber der ist eher für narben (hab auch genügend) ist für mich doch arg zu teuer. hab auch schon microdermabrasion gemacht und eigentlich gute erfahrungen. der erfolg war zeitlich begrenzt! danach sind die pickel doch nicht weggegangen (sitzen immernoch unter der haut). ich habe auch trockene haut. die schuppt richtig. wenn ich make-up auftrage dann sieht das gesicht total maskenhaft und starr und ständig stehen hautfetzen ab. sieht entsätzlich aus, aber was soll ich machen.

also hab ich mir gedacht, probier´s mit einer anderen kosmetikerin. hab bei mir im ort auch eine gleich gefunden. war letzte woche bei ihr zur behandlung u. sie sagte zu (was ich eigentlich schon wußte), meine haut sei zu trocken und zusätzlich unrein. sie hat bei mir die haut ausgereinigt so gut sie konnte, weil diese fiesen dinger sitzen ja ganz schön tief in der haut und hat mir produkte zum probieren mit nach hause gegeben. also ich bin bis jetzt zu frieden. natürlich schaue ich mir die ganze sache noch kritisch an, aber meine haut fühlt sich toll an und sieht auch mittlerweile viel viel besser aus. außerdem riechen die produkte richtig klasse. ich werde weiter am ball bleiben, vielleicht hab ich endlich gefunden das was ich so lange gesucht hab. natürlich die produkte sind recht teuer,aber wenn ich mir überlege wieviel geld ich zum fenster schon rausgeschmissen hab, dann lohnt es sich vielleicht doch ??? mal sehen!

jetzt hab ich viel zu viel hingeschrieben als ich eigentlich wollte. wenn du wissen willst was für firma die produkte herstellt - du weißt ja keine werbung, dann schreib mir einfach eine e-mail. eins kann ich jetzt schon sagen es ist keine network-marketing firma.

liebe grüße

mausi

ps: wegen rechtschreibfehler bitte um entschldigung!

ugnrepalgixrl


bei panoxyl kann ich dir meine erfahrungen mitteilen.

habe fettige , haut und mittelstarke akne , nehme panoxyl mild creme jetz seit einem halben jahr cirk aher . die creme is denkbar ungeeignet für trockene haut , da sie die haut noch trockener macht und die haut auch ziemlich schuppt . und das bei mir obwohl ich normalerweise fettige haut habe. geholfen hat si ebis jetz schon etwas , aber nur oberflächlich und ich habe ziehmlich viele narben davon getragen :/ zu den anderen mitteln kann ich dir leider nichts sagen :-(

S}a,ra35x7


@unrealgirl

wie kam es zu den Narben? Schon komisch, normalerweise sollte doch dieses Präparat heilen und nicht verschlimmern? Dass würde mich wirklich interessieren, da wie gesagt mir dieses Präparat empfohlen wurde.

lg

Sara

uAnreMalgirl


panoxyl wirkt wie eine lauge sozusagen. e ssoll die haut so lange "schälen" bis die pickel sozusagen abgeschält sin ;-) natürlich wirkt es auch antibaktriell. aber weil es bei mir die akne ziehmlich spät gehandelt wurde , saß schon alles ziehmlich tief und daher die narben.

sbweetB-colada


Re: Bierhefe

Mein Freund hatte stärkere Akne am Rücken. Hat dann ca 4Monate Hefetabletten aus dem DM-Markt genommen und die Akne ist viel, viel besser geworden, man sieht kaum noch etwas :-) Viel Glück+viele Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH