» »

Ausschlag Gesicht von neuer BB-Cream

A"nik:aaz hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

Ich habe letzte Woche Samstag eine BB-Cream ausprobiert (die Garnier original/classic miracle skin perfector bb-cream) und habe nun seitdem einen schlimmen Ausschlag im Gesicht. Er juckt zwar nicht, spannt aber und sieht wirklich schlimm aus :(v Wasche mein Gesicht seitdem nur mit Wasser und tue mir Nivea Creme ganz normal drauf. Kann mir vorstellen dass es was länger dauert bis sich meine Haut wieder komplett erholt hat, aber kann ich unterstützend noch etwas tun? Habe noch Metronidazol hier zu Hause. Will aber keine Experimente machen. Beim Hautarzt bekomme ich keinen Termin vor 2 Monaten... ":/ ich hoffe es weiß jemand noch ein paar Tipps. Danke :)^

Antworten
n"a\nabxi


Ich würde auf die Creme verzichten und stattdessen Aloe Vera Gel verwenden. Am besten kannst du dich in der Apotheke beraten lassen bzw gehe zu Deinem Hausarzt.

Normalerweise bekommt man bei "Notfällen" sofort einen Termin beim Arzt.

Beste Grüße

M>och#ito


Ist der Ausschlag im ganzen Gesicht oder nur um den Mund herum?

S`un6floiwer__7x3


Ich würde da auch nicht mit Nivea cremen... Von Bepanthen gibt es eine spezielle Creme für ausschlaggeplagte Haut ("Sensiderm"); die hat mir gut geholfen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH