» »

Sonnenbrand 2. Grades!?

EUinGut$erTiNer hat die Diskussion gestartet


Hey,

ich bin letzte woche mit einer Freundin nach istanbul getrampt (war sehr schwer zu schlafen am Freitag), dabei haben wir am Schwarzen meer halt gemacht und waren, gelinde gesagt, sehr unvorsichtig, was die grelle Sonne anging. Die Quittung kam am abend: es ging mir richtig schlecht wie bei einer grippe, bauch und schultern krebsrot. Am nächsten Tag tat es so sehr weh, dass ich mich kaum bücken konnte, dass t Shirt an den schultern brannte.

Zu allem überfluss mussten wir bei unserer weiterreisen schwere rucksacke kilometerweit über die türkische grenze schleppen, meine schultern protestierten mit beißenden schmerzen. am nächsten Tag fielen mir große gelbe blasen auf, die ich dann auch auf Google wiederfand und die wirklich sehr ekelhaft sind. heute bildeten sich auf meinem ganzen bauch sehr kleine, helle blasen, die alle beginnen, aufzugehen und wundflüssigkeit oder so zu nässen.

die gelben blasen sind aber noch zu. Ich hab so etwas noch nie erlebt und ganz wohl ist mir nicht. auch die Option Arzt besteht nicht, weil ich leider nicht auslandskrankenversichert bin. Vielen dank für jede Hilfe und ejben schönen Sonntag.

Liebe grüße!

Antworten
N^aiRlougxa


Ab in die Apotheke, Brandsalbe besorgen. Solltest du immernoch Übelkeit oä haben, ruh dich aus, bleib aus der Sonne und trink ausreichend Wasser.

EvinDGuteriTier


Vielen Dank fur die antwort. Und die gelben blasen? ich habe gelesen, dass die von einem Arzt geöffnet werden müssen, da es sonst zu einer Infektion kommeb kann. Wie sollte ich dabei verfahren?

NOailMougxa


Die Blasen würde ich nicht anfassen sondern mit einer sterilen, nichtklebenden Wundauflage abdecken. Infizieren kann sich nur, was offen und "dreckig" ist. Also auch mit der Salbe aufpassen, in der Apotheke nachfragen (die kann auch zu Verbandsmaterial Auskunft geben) ob du die auch auf offene Stellen machen kannst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH