» »

Gesichtsreinigung

mDustaJchxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe einige Fragen zur Gesichtsreinigung mit Peelings oder Ähnlichem.

Ich habe jeden Tag nach der Dusche eine Menge Talg im Gesicht auf der Haut (allerdings nur nach warmen/heißen Duschen, wenn ich kalt geduscht habe, was auch selten vorkam, dann nicht). Vielleicht ist das normal, ich weiß es nicht. Ich habe davon gelesen, dass nach der Dusche und der Reinigung mit Wasser (nehme nur ein Duschgel für Gesicht und Körper für die Hautreinigung) die Poren geöffnet werden und dann Talg ausgespült wird (oder so ähnlich).

Hat jemand das gleiche Problem?

Wie kann man den Talg ordentlich und schonend entfernen. Es kann ja nicht normal sein, diesen mehr oder weniger "abzukratzen". Mit einem Schwamm, einer Bürste, einem Waschlappen, einem Waschgel (nach/vor der Dusche?), etwas ganz anderem?

Danke für eure Hilfe/Tipps! :)_

Antworten
Hdanhsilelinchxen


Das ist natürlich alles extrem abhängig von Hauttyp, Alter usw.

Weniger Essen=Weniger überschüssiges Fett, überall.

Ich mache mit meinem Gesicht seit Jahren (grobporige Haut, über 50J) fast Nichts und fahre damit am Besten.

Seife nur ein winziges Bißchen nur um die Augen alle 1-2 Tage, weil ich da sonst Probleme bekomme. Gelegentlich an Problemzonen ganz wenig Hautcreme oder ggf. Sonnencreme.

Abseifen tue ich mein Gesicht höchstens alle 1-2 Wochen. Richtig eincremen nie.

Seitdem ist meine Gesichtshaut weitgehend problemfrei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH