» »

Ausschlag/Allergie/Akne, was ist es nun?

JKuliraeaxy hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben :)

Ich habe mich nun extra in diesem Forum angemeldet, weil ich am Rande der Verzweiflung bin und auf irgendeine möglich hilfreiche Antwort hoffe.

Bevor mir nun irgendwer sagt, ich soll zum Arzt gehen... Hab bereits einen Termin gemacht, jedoch erst für nächste Woche einen bekommen. Vorher würde ich gerne ein paar Ratschläge hören..

Es handelt sich um meinen Ausschlag oder was auch immer es nun auch ist.

Ich hatte vor einigen Wochen ziemliche Hautprobleme, hauptsächlich Pickel und Rötungen im Kinnbereich, die ich irgendwie dann selber in den Griff bekommen habe bzw haben sie sich von selber gelöst, weil ich nichts Besonderes gemacht habe und es plötzlich wieder besser wurde. Vielleicht war genau das die Lösung. Na ja, jedenfalls sah meine Haut dann wieder super rein aus. Nach wenigen Wochen fings aber plötzlich wieder an. Vereinzelt bekam ich neue Rötungen (also keine wirklichen Pickel), wieder am KINN. Das breitete sich sehr schnell aus, also lief ich in die Apotheke und besorgte mir Aknefug, weil ich mir sicher war, dass es sich um eine leichte hormonolle Form der Akne handeln musste. Nun bin ich mir aber nicht mehr sicher, da ich eigentlich keine Pickel habe, sondern viel eher große runde Punkte am Kinn und vereinzelt auf den Wangen sowie schmerzhafte Bläschen, aus denen gestern gelber Eiter (?) heraus floss und es wahnsinnig zu Schmerzen anfing. Vorher hatte ich keine Schmerzen und es schien sogar besser zu werden, was ich aufs BPO (Aknefug) zurückfuhrte.

Jetzt ist es aber wie gesagt erst wirklich schlimm geworden. Mein Kinnbereich kribbelt unangenehm und auch Make-Up kann das nicht mehr retten.

Was ist es nun? Eine Dermatitis, Akne, etc...?

Würde gerne eine grobe Einschätzung von Jemandem haben anhand des Bildes, was ich eingefügt habe.. Damit ich weiß, ob ich meine Haut weiterhin mit BPO behandeln soll oder ob es das alles noch schlimmer macht..

Vielleicht kann mir irgendwer weiterhelfen :)

Hier das Bild:

[[http://www.directupload.net/file/d/4435/r33rrwho_jpg.htm]]

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH