» »

Grützbeutel -(Atherom)

S0wenjaW12x3 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend , vor 2 Tagen wurde bei mir ein Atherom an der Schulter festgesellt. der winzige schwarze Punkt war auch zu sehen -lt.Doc

Ich habe diese Verhärtung schon ca. 1 jahr -hat nie Probleme gemacht bis eben vor kurzem , mehr geschwollen und druckempfindlich

Ich dachte immer es wäre eine Muskelverhärtung , Verspannung( Faszie)

Hat jemand Erfahrung -ob man es mit der Ilon-Abszess-Salbe ( 2 x tägl.) zum Abheilen bringen kann

Lt. Doc kann es im besten Fall passieren, dass sich der Abszess von selber öffnet und alles abfließen kann- Wenn nicht was dann ?

Freue mich über Tipps / Ratschläge

Antworten
S'wenjax123


hallo ist jemand da ?? bin dankbar für Tipps betr. Abszess, Grützbeutel .

E;hem'aliger Nutzer+ (#42r1703)


Ein Bekannter hatte das, es musste letztendlich operiert werden, da das Atherom sich immer wieder füllte.

Hast du schon Zugsalbe ausgetestet ?

c(hi


Ich lass mir sowas rausschneiden. Hab das leider öfter mal.

S9wen7jax123


hallo,

ja mit Zugsalbe mach ich 2x täglich und Pflaster drauf seit dem 13.09.16.

Leider noch nichts passiert mit Öffnen und Abfließen :-/

SEwenjUa1x23


eine Frage hab ich noch , wenn der Abszess sich nicht von allein öffnet , muß ich dann zum Hautarzt / Chirug oder kann das auch der Hausarzt?

DHimpxle


Bei mir hat das der Chirurg gemacht. Ich bekomme sowas auch gelegentlich, muss auch mal wieder los...

S!wen8ja1x23


hi Dimple oder auch an andere die dieses schon hatten - wie geht der Chirug vor --welche Betäubung ??

hatte ja gehofft dass die Zugsalbe hilft -aber leider nicht -die Stelle ist noch etwas dicker geworden und leicht bläulich / rot :(v

Eshemal6iger Nut>zer (\#4217x03)


Ab zum Arzt !

Normalerweise wird die Stelle mit Betäubungsmitteln unterspritzt und danach eröffnet.

S(wYenj3a123


ja morgen ruf ich an ..Termin .

Leider hat der Chirug sehr schlechte Kritiken / Bewertungen -ob die alle stimmen ??? ?- muß ich rausfinden -er wird ja wohl nicht gleich beim 1. Termin schon schneiden ?

B0laueRxose12


manche haben eine Veranlagung dazu. Das ist nicht schlimmes, aber meistens wird es operativ entfernt, vom Hautarzt. Wenn man nichts macht werden sie meistens größer und können sich entzünden. Wird erst betäubt und dann rausgeschnitten, nix wildes.

SLweFnjXa123


danke BlaueRose -bin etwas beruhigt . :-)

Donnerstag hab ich Termin -wenn alles ok( wenn der Doc vertrauenswürdig ist ?? ) -wird es wohl Dienstag gemacht .

S=wenrja12x3


hallo guten morgen ,

der termin rückt näher -heute nachmittag -bin total verunsichert , betr. der schlechten bewertungen .

leider bekomm ich auch woanders keinen termin -auf die schnelle

was tun ??

SMweKnja182x3


Hallo , werde nicht zu dem Chirug zur OP gehen .erstmal hab ich antiseptische Salbe mit Jod bekommen .Das Atherom ist recht weit fortgeschritten , der Doc meinte -geht nur noch mit Vereisung-lokal-Anästhesie nicht .Hat er recht ??? ?

Das Vertrauen ist leider nicht vorhanden -daher gehe ich am 10.10. zu einem anderen Chirug ( 3 Ärzte und Internetauftritt sehr gut) Hoffe , dass es nicht schlimm ist od. wird bis zum 10. auszuhalten ?

SbwenPja1!2x3


Atherom ist aufgegangen -durch die antiseptische Jodsalbe -

weiß jemand ob die Salbe jetzt auch noch auf die Wunde darf ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH