» »

Hyperhidrose: Antitranspiranten ohne Aluminiumchlorid?

d}aueradenxker hat die Diskussion gestartet


Moin!

Ich habe das Problem das ich unter den Armen sehr stark schwitze. Bisher habe ich immer mit Deos auf Alkoholbasis versucht die Entstehung von Geruch zu verhindern. Es kommt mir aber vor wie ein Kampf gegen Windmühlen und gegen die riesigen Schweißflecken hilft das natürlich auch nicht. Antitranspiranten habe ich bisher noch nicht verwendet das diese ja meist Aluminiumchlorid enthalten und der Zusammenhang zwischen diesem und neurologischen Erkrankungen bisher noch nicht geklärt ist. Würde daher gerne wissen ob es Antitranspiranten gibt die ohne Aluminiumchlorid auskommen? Und hat damit schon jemand hier Erfahrungen?

Antworten
Mnajax27


Hallo,

es gibt ein Antitranspirant ohne Aluminium. Das heißt Syneo free und gibt's z.B. in der DM Drogerie.

Ich komme damit aber nicht klar, weil mir die Wirkung nicht ausreicht.

Deswegen nehme ich Yerka mit 20% Aluminium. Das muss ich aber dann nur alle 3 Tage nehmen. Ist vielleicht besser als täglich ein etwas schwächeres Alu-Deo zu benutzen.

Aber da du bisher gar keine Antitranspirante benutzt hast, könntest du es auf jeden Fall mal mit Syneo Free versuchen.

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH