» »

blauer Fleck nach Pickel geht nicht weg

o)umff1C23 hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich hatte am Bein einen Pickel, nachdem mir aufgefallen ist dass er nicht selbst heilte habe ich versucht ihn auszudrücken. Am nächsten Tag hatte ich an der Stelle einen rot-blauen (gewölbten?) Fleck der bis heute nicht weggeht und beim Kratzen größer wird. (Ca. 2 Monate jetzt.)Es sieht aus wie ein Bluterguss. Ich habe es mal meiner Hausärztin gezeigt, aber sie war wenig daran interessiert und meinte nur ich könne ja zum Hausarzt.

Zum Hausarzt gehe ich am Dienstag. Aber vielleicht ist es auch einfacher wegzukriegen?Kennt jemand dieses Phänomen und weiss wie man es loswird?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH