» »

Bitte Hilfe. Nase und Augenbrauen kaputt gewaschen mit Shampoo

ralpoP94 hat die Diskussion gestartet


hallo,

bin m, und 21 jahre alt.

wer kann mir bitte helfen.

habe immer head and shoulders shampoo verwendet um gegen die schuppen und rötungen die ich in den augenbraauen und auf der nase habe.

da ich aber jetzt draufkam dass es eig garkeine schuppen oder seborrhosiches ekzem oder sowas sind sondern dass einfach die haut einfach schon total gereizt ist und eher neurodermitis ist.

auf der nase geht es ja halbwegs. da stört es nicht so.

aber die haut uner den augenbrauen ist so massiv entzündet. richtig bräunlich rot.

kann ich dafür jetzt mal eine kortisonsalbe verwenden und den allergieauslöser (seife bzw head and shoulders) weglassen?

ich traue mich echt nicht mehr vor die tür.

danke für jegliche infos

Antworten
D/re[ams20x15


Die Creme kannst Du natürlich nehmen, das hilft gegen die Syptome. Um das langfristig in den Griff zu bekommen, musst Du Ernährung umstellen etc. geh damit aber am besten zum Arzt. Es kann auch ein Infekt sein, am besten morgen hin.

myelixnka


'Head & Shoulders' sind doch Kopfhaarprodukte, warum schmierst du dir das Zeug ins Gesicht? Ich würde einen Besuch beim Hautarzt vorschlagen.

BaenWift6aB.


Bei Neurodermitis helfen die medizischen Präparate von Dr. Hauschka sehr gut.

H+ansi=leinchxen


Früher haben die Leute sich 1x die Woche mit Seife und warm Wasser gewaschen, obwohl sie täglich hart körperlich arbeiteten, und hatten gesündere Haut als heute.

Es wird vielzuviel Seife verwendet. Täglich mehrmals ist völliger Quatsch. Ebenso, gegen Rötungen mit Shampoo vorzugehen, wie ganz Oben geschildert. Gerötete Haut braucht zB Pflege, etwas eincremen, Schonung. Und nicht Entfetten(=Shampoo)

_yS%urf]erxin


Vor allem finde ich diesen Wasch- und Duschwahn, der mittlerweile bei vielen Standard ist, einfach nur abartig und nicht angebracht.

Ich hatte mal eine Bekannte...wenn ich bei ihr zu Besuch war, war sie in der Zeit zweimal duschen. Einfach so. Im Abstand von 2 Stunden kam immer der Satz: "Du, ich geh mal eben duschen...!"

Wohlgemerkt, wir haben kein Holz gehackt, wir haben einfach nur herumgegammelt....

Ich verstehe so ein Waschwahn einfach nicht...muß man wohl auch nicht.

Ich stimme Hansilein zu.

o*no]disexp


Hallo! Ja, die Creme kannst Du benutzen. Im übrigen stimme ich Hansileinchen und Surferin zu. Diese Wasserverschwendung ist nicht nur schlecht für die Haut, sondern auch schlecht für die Umwelt.

D0anxte


Head and Shoulders ist das SCHLIMMSTE was es gibt. Wer noch keine Schuppen hatte, der bekommt 100 Prozent davon welche.

Das Zeug macht die KRÄTZE!

Wie man allerdings ein Ekzem auf der Nase für Schuppen halten kann.... das entzieht sich meinem Verständnis.

CQaramalxa 2


Vielleicht hast du irgendwelche starken Vitamin-, Mineralstoffmängel, dass deine Haut so schuppt, vielleicht ist sie total überreizt. Ein mit Kamillentee getränkter Wattebausch hilft gegen Entzündungen. Ein Bekannter von mir hat seine rote, entzündliche Nase damit heilen können.

Mängel können B12 (und andere B-Vitamine), Zink (Haut), Vit. D, Selen, Ferretin, Mangan, evt. Kupfer sein, ect.

D+anxte


Der Hautarzt wäre dein korrekter Ansprechpartner....

oMnodisxep


Nur damit ich hier nicht als unsauber da stehe: Die Hälfte der 8 Milliarden Weltbevölkerung hat gar keine Dusche. Die andere Hälfte nutzt diese zweimal am Tag, hat aber gleichzeitig nach meinen Beobachtungen keine Bedenken die Herrentoilette ohne Händewaschen zu verlassen. Statt Kamillentee empfehle ich ein stärker konzentriertes Kamillenextrakt (Tinktur) aus der Apotheke, oder eine beliebige, fetthaltige Creme. Dein Apotheker /-in weiß da schon, was gut ist.

rHlpo=94


es ist so dämlich, ich weiß. habe damit meine haut wirklich total überreizt. und das über einen wirklich längeren zeitraum.

vor allem die haut unter den augebrauen ist von der seife total gerötet....

das wird wohl eine zeit dauern bis sich alles wieder einpendelt. -.-

danke für jede antwort.

hRav3ene't_wa`itexd


Arzt, nicht alleine herumdoktern!

Eine Bekannte hat sich mit dem häufigeren Gebrauch von Desinfektionsmittel kaputte Hände zugezogen, und nicht nur insofern stimme ich dem zu, dass wir heute viel zu viel Wert auf ständige Wascherei mit Haut strapazierenden Reinigungsmitteln legen.

Warum nicht auch mal duschen oder in die Wanne ohne Zusatz, nur mit reinem Wasser? Stellen, die regelmäßig einer intensiveren Säuberung bedürfen, kann man mit pflegenden Fetten wie z. B. Oliven- oder Kokosöl reinigen - doch, das funktioniert sehr gut!

r>lp~oo9x4


ja schon klar. aber der arzt kann auch nichts tun außer sagen "lass das gesicht in ruhe"...

ich glaube es würde sich nur nachteilig auswirken wenn ich irgendwas draufgebe.

h?aKven'-tv_waiYted


Wie willst Du denn wissen, was der Arzt sagt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH