» »

Pickel, Knubel oder Blase am Penis und Hoden

Ewlexaf hat die Diskussion gestartet


Aloha,

Kleine Vorgeschichte: vor etwa vier Wochen fingen meine Beine ganz schrecklich an zu jucken, so sehr das ich sie mir grün und blau kratzte. Ich ging also zu einem Hautarzt und dieser stellte fest das ich wohl unter neurodermitis leide. Gut, ich bin seit meinem vierten Lebensjahr (bin jetzt 30) Allergeriker, das sowas früher oder später kommt, damit hab ich gerechnet. Also bekam ich eine Salbe verschrieben mit Cortison. Neben den Beinen war aber auch mein Hoden aufgekratzt. Dieses Problem habe ich allerdings schon seit vielen Jahren gehabt. Es war immer mal wieder etwas schlimmer, dann etwas ruhiger, mal trocken, mal am nässen (durchs kratzen). Durch die Cortisonsalbe allerdings ist dieses Problem nun binne 3 Tagen komplett verschwunden gewesen (endlich!!)

Kommen wir zum Hauptpunkt:

Nachdem ich diese Salbe also ein paar Tage genutzt hatte an Beinen und Hoden und der Juckreiz endlich ein wenig nachließ, bemerkte ich am Hoden eine, nennen wir es Pickelartige/Brandblasen ähnliche Form, dachte mir erst nichts dabei. Dann kam noch eine und nun sind es schon drei. "Gut, sind ggf nebenwirkungen vom cortison" dachte ich mir dann. Aber dann kamen auch noch welche am Penis selbst hinzu, an stellen wo ich mit der Salbe garnicht war. Erst waren es nur rote Stellen die ein wenig gejuckt hatten worauf ich meiner Hautärztin diese zeigte und sie mir eine neue salbe mit 0,03mg cortison gab (salbe gegen ekzeme usw) nachdem ich diese nutzte gingen die rötungen zwar weg, aber dafür wurde es knubbelartig. Der "Knubbel" sitzt allerdings nicht auf dem Muskel des Penis, sondern in der Vorhaut...also man kann ihn verschieben...weiß nicht wie ich das anders erklären soll.

Für mich als leihe sieht es einfach aus wie nen pickel unter der Haut?! Ich dachte auch schon an ein eingewachsenes Haar...allerdings habe ich mir den Hoden geschweige den am Penis, nie die haare komplett rassiert. Es tut nicht weh und es kommt kein Eiter raus. Ich habe mal ein paar Fotos angehangen, vielleicht kann jemand was damit anfangen?!

Am 31.10 habe ich wieder einen Termin bei meinem Arzt und man sagte mir schon das wenns es da keine besserung gibt, man eine gewebeprobe nehmen möchte, etwas, was ich gern verhindern würde an dieser Körperstelle..

[[http://www.directupload.net/file/d/4505/25cif22u_jpg.htm]]

[[http://www.directupload.net/file/d/4505/6yphmbhd_jpg.htm]]

[[http://www.directupload.net/file/d/4505/horn3bf4_jpg.htm]]

[[http://www.directupload.net/file/d/4505/frjqy6bk_jpg.htm]]

Antworten
mgiGkra


auf der vorhaut sind deine knubbel doch nicht oder?

E9lXeaxf


Doch, unter der Haut. Also auch unter der Vorhaut. Wenn ich diese nach untenziehe, zieht sich der Pickel (oder wasx auch immer das ist) mit.

m ikrxa


auf dem penis selbst hast du nur einen solchen knubbel oder?

könnte auch eine vergrösserte Talgdrüse sein, aber davon hat mann meistens mehrere auf der penis. oder hodensackhaut...

ne andere frage: deine vorhaut geht echt weit zurück, war das schon immer so?

SNheil1agxh


Das an Deinem Eichelkranz sind harmlose Hornzipfel - manche Männer haben die! :)z

Was das für Schwellungen an Schaft und Vorhaut sind, weiß ich nicht.

Ein Besuch beim Urologen würde Dich mit Sicherheit weiterbringen, und dem Rätselraten ein Ende machen!

Nur Mut! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH