» »

Was hilft wirklich gegen Cellulite?

s_tkea


Cellulite-Creme "Perfect Slim"

Hallo

Im Fernsehen war gerade ein Beitrag zu diesem Thema. Eine französische Verbraucherzeitschrift hat wieder einmal div. Cremen getestet und war überrascht, dass es nun tatsälich wirksame Cremen gibt. Eine davon soll "Perfect Slim" von L'Oreal sein (Note: sehr gut). Anscheinend sieht man bereits nach 2 Wochen einen Unterschied. Werde es also gleich versuchen. Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Creme? Wie kann man die Schenkel von hinten so massieren, wie es auf der Packung beschrieben ist. Das klappt nicht bei mir.

a?ni2m2exchan


ich kenne das problem

bin auch 27 1,73 wiege 69 kg und mache sport aber diese schei...o-haut an den oberbeinen heul. :°( :°(

n4aughtTybutpnicex85


**animechan **

Hast du bemerkt wie alt der Faden bereits ist? ;-)

aSnimexchan


nö^^v wer lesen kann ist klar im vorteil.

ahbe nur gerade frust wegen meienr schei...figur und muss mich irgendwo auslassen

k;leinBermuxtz


Nur eine Kombination von verschiedenen Methoden kann wirklich helfen.

Zum einen viel Tee und Wasser trinken. Das entschlackt. Massagen helfen bei der Zellerneuerung. Wechselduschen fördern die Durchblutung.

Gibt noch diverse andere Methoden, die alle hier aufgelistet sind: [[http://www.bildderfrau.de/beauty-trends/erfolgsrezept-gegen-cellulite-d9482.html]]

Grüße

Eghemalige,r ANutzerl (K#t2422x30)


Haltet mich für bescheuert, |-o aber ich bin letztens auf den Gedanken gekommen, dass es ja auch diese "Saug-Methode" gibt.....nun ja, jedesmal nach dem Staubsaugen, geh ich mit dem Staub-"rohr" an meine schenkel und und fahre damit rüber..... und siehe da, es bessert sich schon! :p>

K&atjxa9


Hallo ....,

habe selbst vor einiger Zeit Lipolyse und Cellulitebeseitigung – Diskussionen in Internetforen verfolgt und wollte nun meine eigenen Erfahrungen in dem Themengebiet mit euch Teilen. Da ich aufgrund meiner genetischen Veranlagung schon immer mit Fettleibigkeit und Cellulitisproblemen zu kämpfen hatte und ich es auch schon mit etlichen Diäten und Sport versucht hatte begann ich mich über Alternativen zu informieren. Da risikoreiche OPs oder Fettabsaugungen für mich nicht in Frage kamen hat mir eine Freundin ein Schönheitsinstitut das neuartige Verfahren zur Beseitigung von Cellulite anbietet (also keine Operation) empfohlen. Anfangs war ich trotzdem etwas skeptisch und ich begann mich im Internet darüber zu informieren, doch nachdem mein Arzt mir versicherte, dass dies ein risikoloses Verfahren sei entschloss ich mich einer Behandlung bei diesem Institut in Kärnten, Österreich zu unterziehen. Das Programm dauerte 8 Wochen und begann mit einer Lipolysebehandlung. Bei dieser Behandlung wurde mir ein Stoff, der wie ich mir sagen ließ, meine Fettzellen zerstört um sie somit mittels Stoffwechsel abbauen zu können injiziert. Unterstützend zu dieser Behandlung werden auch zusätzlich Verfahren wie Mesotherapie, Stoßwellentherapie und Medicube angewendet um ein maximales Ergebnis zu erzielen. Nach dem Betrachten des Ergebnisses mit einer Fotodokumentation war das Thema auch schon abgeschlossen. Bin aufgrund der vielen negativen Comments etwas verwundert doch ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Meine Taille und Oberschenkel wirken nun wesentlich schlanker und vor allem die Haut ist nun viel straffer und die Cellulite ist fast bis zur Gänze verschwunden. Ich kann das Institut nur weiterempfehlen (Perfect Balance nennt sich das Institut...) Es bietet definitiv eine sichere Alternative zu plastischer Schöhnheitschirurgie und Billigkliniken im Ausland.

Hoffe ich konnte euch mit dem Comment behilflich sein!

Lg Katja

hnelenxa54


Also eine Kollegin von mir schwört auch auf Anti-Cellulite Cremes und deren Wirkung.

Ich habe es bisher mit Procelix nur ein paar Wochen probiert und in Zusammenhang mit einer WW-Ernährungsumstellung schon ein paar Pfunde verloren. Ich merke auch, dass sich meine Haut viel angenehmer anfühlt, obwohl ich die Creme nicht täglich anwende. Hab im Internet [[http://best-generic-drugs.com]] gefunden, die Procellix verkauft.

Viel Erfolg wünsche ich euch weiterhin.

GCiOantAftlantixs


Diese gelbe Bodylotion von Garnier ist auch nicht schlecht.

Ansonsten:

Crosstrainer, Stepper, Walken, Beinpresse.

k>l}einyerxmutz


Gegen Cellulite gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Einmal indem man viel Tee und Wasser trinkt. Dann gibt es noch diverse Massagen und Wechseldusche.

Steht aber auch alles hier nochmal in komprimierter Form: [[http://www.bildderfrau.de/beauty-trends/erfolgsrezept-gegen-cellulite-d9482.html]]

dQoesp5addxel


Also ich finde ja Sport bringts!!! Cremes sind meistens nicht wirklich hilfreich. Habe mit jetzt ne DVD von Fit For Fun bestellt namens: Weg mit Cellulite! Habs bis jetzt noch nicht geschafft aber morgen hampel ich mal ne STunde vorm TV rum. Bin letztes Jahr viel gejoggt (4x wöchentlich ca. 10km) und dadurch wurde es auf jeden Fall besser...Mein Problem sind eigentlich nur die Außenseiten der Oberschenkel und nen bissl unterm Po! Der Po an sich ist bspw. gar nicht befallen :-p Hat jemand Tipps für wabbelige Oberschenkelaußenseiten?

M"aprie:CTurixe


Ich habs nie geglaubt, wenn ich gelesen habe "Viel trinken hilft gegen Cellulite"

Aber ich kanns bestätigen.

Trinke seit längerem statt einem halben Liter 2 – 2 1/2 Liter und ich hab deutlich weniger!

flanrcy_w200x0


Hallo liebe Mädels,

Habe ein Problem: Cellulite!!!Ich hasse das!!Wieso gibts das überhaupt? Ich hab jetzt nicht monstermäßig viel, aber es nervt mich und ich will sie wegbekommen! Hab mir die ganzen Beiträge durchgelesen(sogar mehrmals), aber irgendwie find ich nix für mich...sorry..wollte fragen ob mir wirklich jemand was dagegen empfehlen kann. Z.B.: alltägliche Dinge (irgendwelche Cremen oder so) Bin ziemlich jung und schäme mich für die Cellulite, weil meine Freundinnen es nicht haben und meinte Mutter auch nicht, aber ich schon...Sport ist klar das ist generell wichtig aber jetzt kommt der Sommer und ich will es schnell los werden!Bitte um Ratschläft bin schon verzweifelt....

PS: mein Budget ist ziemlich klein, da ich noch Taschengeld bekomme und hart sparen muss...leider

Vielleicht irgendwas vom Bipa oder DM??

Liebe Grüße

fancy_2000

Kzomplkiziexrt555


schon mal was von HYPOXI gehört? Die Verbesserungen werden bereits nach wenigen Anwendungen sichtbar sein. Es hilft ....... Such dir ne Fitnessstudio die das haben ......... oder Terra Vit Ganzkörperwickel ist echt hammer ...... Ganzkörperwickel zum Ausleiten von Stoffwechselschlacken

Die Endprodukte des Stoffwechsels müssen stets ausgeleitet werden. Ansammlungen führen zu Stoffwechselstörungen, Cellulite und Fettdepots. Genau hier setzt der Terra Vit Ganzkörperwickel an: Mineralien, Salze, Heilerde und Bodenextrakte aktivieren das Lymphsystem und fördern die Ausleitung von Stoffwechselschlacken. Bereits nach der ersten Anwendung reduziert sich der Körperumfang (je nach Verschlackungsgrad) bis zu insgesamt 21 cm, gemessen an mehreren Stellen. mach das drei mal die Woche und dann wirst e selber sehen dass es echt uurrr gut hielft ....ist doch toll .......

K\omplmiz,ierxt555


sorry ........ nicht drei mal die Woche sondern insgesamt drei mal ........

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH