» »

Effektive Therapie bei Keratosis pilaris (Reibeisenhaut)?

A<nubicsI


Es gibt eine Creme mit Fruchtsäure freiverkäuflich in Apotheken. Allerdings ist mir ihr Name entfallen...

T2ony PCliftxon


jup ist frei verkäuflich, ich benutze von dermasence ide aha body & face lotion, 200ml kosten online um die 15,-

besser weil stärker dürfte evtl. neostrata aha 15 body & face lotion sein, dafür auch deutlich teurer.

momentan creme ich links mit carbamid widmer vas (12% urea+ tretinoin) und rechts mit der dermasence (4% urea & 10% glykolsäure)

die widmer benutze ich mittlerweile wieder seit 8 wochen, die fs creme ca. seit 10 tagen, also schaun wir mal...

Eyis>enkNarlxa


Ich kenne das Problem auch schon seit ich denken kann.Ich mache regelmässige Peelings mit Olivenöl/Salzmischung und creme mich danach mit normaler Bodylotion ein.Die roten Punkte fallen bei mir zum Glück kaum auf,weil ich eh soviele Sommersprossen hab.

Go-Stgar-P<ueppxi


hat zur zeit bei irgendjemandem mal was richtig super gewirkt??

ich hab alles abgesetzt wenn man das so sagen kann. ich wasch mich duschgel von vichy und creme mich mit normaler creme ein. meine haut rebelliert zur zeit :°( gerade jetzt wo es wieder wärmer werden sollte....wollte doch diesen sommer mal bisschen bein zeigen :°(

hat mal jemand dieses zeugs aus amerika, kp duty oder so ausprobiert ??? ??

T`onyo Cli6ftoxn


richtig super scheint wohl nichts zu wirken...

traurig aber wahr

A>nubixsI


Ich bin derzeit sehr zufrieden mit meiner Haut.

GT-St!ar-P@uxeppi


anubis

was verwendest du denn zur zeit?

Abnub1isMI


Also:

zum Duschen nur Duschöl, keine Seifen mehr

die Haut creme ich 3-4x täglich mit der Creme von der Kosmetikerin oder der Urea-Creme ein. Außerdem verwende ich einen leichten Selbstbräuner.

G2-StRarQ-Pu\eppi


was ist das denn für ne creme von der kosmetikerin? irgendwas besonderes?

*:)

A2nubi{sxI


Nein, eben nur sehr reichhaltig und für extrem trockene Haut und kann auch bei Neurodermitikern während schubfreier Zeiten angewendet werden.

Gb-S7tard-Puexppi


danke @:)

A]nu3bisI


So, ich glaube, ich habe "meinen" Weg gefunden, jedenfalls sind meine Oberarme inzwischen so glatt wie normale Arme und auch mein Rücken ist kaum noch hubbelig.

* 2x täglich Urea 10%

* 2x täglich Kerapil

* 2-3x wöchentlich peele ich meine Oberarme

* duschen nach wie vor nur mit Duschöl

Z;ygomxa


@AnubisI

Seit wann bist Du so konsequent, Dich 4 x täglich einzucremen, nach welcher Zeit sind Dir erste Erfolge aufgefallen? Wie schaffst Du das denn zeitlich, ich meine, wieviel Zeit liegt zwischen den einzelnen "Eincrem-Etappen"?

Duscht Du Dich täglich? Und welches Duschöl benutzt Du? Ich habe auch versucht, auf Duschöl umzusteigen, erst fand ich es ganz gut, nach einigen Tagen konnte ich den Geruch nicht mehr ertragen und hatte zudem das Gefühl, dass meine Haut noch wesentlich trockener war, als vorher...

*:)

A^nuvbixsI


@ Zygoma

Mit Urea creme ich mich bereits mehrmals täglich sit gut 3-4 Monaten ein. Meine Haut wurde zwar glatter, jedoch waren noch deutlich "Hubbel" an manchen Tagen zu spüren. Kerapil wende ich seit 3 Wochen und seitdem hat es sich deutlich verbessert. Allerdings bleibt meine Haut nur glatt, wenn ich Urea und Kerapil verwende, eins der beiden Produkte reicht nicht aus.

Kreapil verwende ich morgens und abends, da zwischen liegen so um die 8-10 Stunden. Urea verwende ich zwischendurch. Die erste Ladung ca. 1 Stunde, nachdem ich Kerapil verwendet habe. Dann brauche ich 5 Stunden ca. nicht cremen. Oftmals möchte ich dann doch gut duften und creme mich noch zusätzlich mit einer Lotion von "The Body Shop" ein, die sehr reichhlaltig ist.

Ich dusche nicht täglich, sondern wasche mich jeden zweiten Tag (also ein Tag duschen, ein Tag waschen). Dabei wende ich das Öl von Sebamed an.

Es wirkt vielleicht, dass ich recht viel creme, aber meine Haut ist nicht "fettig", sondern einfach nur angenehm weich und glänzt so, wie eine normale Haut.

Ssunxako


Bei mir ist es jetzt nach dem Urlaub etwas besser, aber das macht mich im Moment so fertig, weil ich sooo gerne schöne Beine hätte *seufz* ich werd das Kerapil auchmal versuchen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH