» »

Effektive Therapie bei Keratosis pilaris (Reibeisenhaut)?

dVudex02


"du hörst dich genau wie jemand an, der nicht weiß wovon wir alle reden..."

Kann sein, ich hab ja keine ahnung wie das aussehen kann deswegen wollt ich ja ein bild von einem betroffenen sehen...

G7-StaQr-Pu!eppi


gibs bei google ein, da findest viele viele viele bilder

_yJul!xa_


heyo :-)

ich wusste gar nit, dass es so viele betroffene gibt...

ich bin jetzt 16 und habe nie etwas gegen diese kleinen pickelchen getan aber so langsam

habe ich echt keinen bock mehr wie n gerupftes huhn rumzulaufen.

ich war gesetrn beim hautarzt und der hat mir diese harncreme optiderm verschrieben...

naja,hab gestern mal arme un beine damit eingeschmiert :-/ erstens zieht das nit ein und zweitens bin ich der meinung, dass das eh nix bringt.

naja ich weis auch nicht was ich sonst machen könnte :-(

gibt es denn wirklich keine sinnvollen erfolgreichen behandlungen??

LG jule *:)

E-loisi


julia, ähnlich ging es mir auch, habe sone harnstoffiwas creme gekriegt und mich damit eingeschmiert, war total dickflüssig und gebracht hat es rein garnix, und wirklich geholfen hat mir die ärztin auhc nicht "ja da kann man nix gegen machen, entweder man hat es oder nicht"

klasse-.-

bGa^cK@pkants


Meine Freundin hat es an den Armen. Sie wäscht sich neuerdings regelmaßig mit Kaffeesatz und hat damit das Hautproblem nahezu gelöst. :)z

GI-Sta3r-Pue5pxpi


seitdem ich eine urea-creme benutze, habe ich das gefühl, die haut spannt mehr als zuvor :( sie fühlt sich direkt danach zwar sehr weich an und das jucken ist weg... aber wenn ich mich morgens eincreme, spannt und juckt die haut viel mehr als sonst :(

liegt an das an der creme? ich verzweifle langsam :°( :°(

EVlisi


ne bekannte aus der Apotheke wollte mir die jetzt auch mal mitbringen..mal schaun.. mhh kaffee satz wär auch mal ne idee, wollt ich eh schonmal versuchen^^

E]lis;i


hab mir grad mal son beutel totes meer salz im dm geholt.. 1,45 glaub ich.. dieser ganze riesen beutel ist für eiiin Bad o.O bei 37 grad? da sterb ich doch tausend tode drin, vorallem bei dem wetter .. n halbes kilo salz.. :D

Ä[ntcqhen


Also mal zu den cremes....ich hab eine vom hautarzt die von Widmer is so ca.100ml , hab das Gefühl, dass es gegen die Hubbel hilft :)^. Un dann noch zu den toten meer salz, habe mir au neulich ein paar ebtel gekauft au en halbes kilo (in der Menge wasser merkt man des gar net) der haut tuts gut aber leider auch nur für höchstens einen Tag. Aber was bei mir total hilft für 3-4 TAge is so en duschgel mit Meeresalgen...echt super

naja viel glück euch noch :)*

Smunakxo


Ich wünschte echt, ich würde eines morgens aufwachen und es ist weg...dann wär mein Leben gerettet :( Also an den Armen hilft die NeoStrata Creme schon recht gut, aber an den Beinen nicht unbedingt, wäre eben zu teuer da jeden Tag zu cremen :-/ Hab grad Babyöl vllt hilft das ja

LeovZel-y_xDove


Hey ihr :)

Ich habe diese roten Punkte auch, besonders an den Beinen. Erst seit gestern weiß ich, dass es sich hierbei um Keratosis Pilaris handelt.

Bisher hab ich mit allen möglichen Waschgelen, Teebaumöl oder sonstigem Reinigungszeug versucht, mich davon zu befreien, weil ich mir nicht anders zu helfen wusste und mich ehrlich gesagt auch nicht allzu sehr damit beschäftigen wollte... Manchmal ist Unwissenheit eben das Beste ;-)

Da ich jetzt aber weiß, was es ist und leider immer und immer wieder lesen musste, dass es eigentlich keine hilfreiche Behandlung gibt, zieht mich das schon noch ein wenig mehr runter.

Ich gehe nicht gerne ins Schwimmbad, kurze Hosen und Röcke versuche ich auch zu meiden - wie die meisten anderen hier wohl auch...

Meine Freunde kennen meine Beine und sie sagen nichts dazu, nichts Schlechtes auf jeden Fall. Und trotzdem habe ich immer ein unangenehmes Gefühl, wenn meine Hose doch mal zu kurz sein sollte... Das Gefühl, die Blicke auf meine Beine zu ziehen *hm*

Einmal hab ich mich getraut, etwas zu meinen Beinen zu sagen nachdem ich sie zuvor eben immer einfach ignoriert hatte, aus Angst vor Reaktionen.. Ich bekam keine schiefen Blicke und auch keine angeekelten... das ist natürlich positiv, aber ganz ehrlich, es hilft mir nun auch nicht weiter. Natürlich finden sie es nicht komisch - sie haben das Problem ja nicht, mich aber belastet es psychisch sehr, dass meine Beine nicht so glatt sind wie ihre.

An den Armen hab ich zwar auch Ansätze von KP, aber das stört mich nicht, ich laufe im Sommer kurzärmelig herum. Dort ist es nicht allzu schlimm und ich selbst muss es ja auch nicht sehen ;-)

Nachdem ich mich jetzt ein wenig im Internet über doch mögliche Behandlungen informiert habe, möchte ich nicht gleich ganz so viel Geld ausgeben, wie z.B. für die auch hier erwähnte AHA 15 Lotion. Ich bin zwar nicht arm, kann mir mit meinen 18 Jahren aber doch nicht alles leisten ;-)

Würde deswegen gerne die Kerapil Emulsion oder die Zeniac Creme zuerst ausprobieren, da beide so etwa im 10-Euro-Bereich liegen.

Kann mir vll jemand von euch helfen und mir eins der beiden Produkte besonders empfehlen?

Ich selbst tendiere zwar iwie eher zu der Zeniac Creme, hab aber ehrlich gesagt keine Ahnung...

Wäre lieb, wenn ihr mir Neuling ein bisschen unter die Arme greifen könntet :)

aDtheun(a


Daß die Ärzte diese Sache mit der Reibeisenhaut nicht ernstnehmen, liegt vielleicht auch daran, daß sie soviele andere, schwere Krankheiten sehen und die Zeit zu Behandlung und Beratung so begrenzt ist, so daß man oft etliche Monate auf einen Termin warten muß. Vielleicht sollte man es mal in einer privaten Kosmetiksprechstunde bei einem Hautarzt versuchen, da ist vielleicht mehr Zeit, mal ausführlich seine Fragen beantwortet zu bekommen. Fruchtsäuren oder Gemische mit Lactat helfen ja auch manchmal ganz gut, allerdings muß man eben dauernd dranbleiben...

msoal?i


Hab dasselbe Problem wie ihr alle.

Noch dazu kann ich unebenheiten auf der Haut nicht ertragen und versuche deshalb die Erhöhungen wegzukratzen oder auszuquetschen- und das hat mir natürlich noch dazu schreckliche Narben eingebracht. Aber ich kann einfach nicht damit aufhören. Ich stehe ungefähr drei Tage durch und dann kratz ich wieder. Seit ca. 2 Monaten behandle ich mit Antibiotika-Milch und einer pigmentvermindernden Salbe (gegen die Narben). Am Anfang hab ich noch an die Wirkung geglaubt und nicht gekratzt, aber jetzt ist die Euphorie wieder weg-und ich kratze wieder...

Wenn mich jemand fragt, warum meine Haut so aussieht, sag ich einfach, dass das Verhornungsstörungen sind.-Weiß eh keiner genau was das ist, wenn man nicht davon betroffen ist- Und die Fragenstellerei ist somit auch vorbei.

Genießt den Sommer trotzdem-auch wenns manchmal echt schwer fällt :)z

Lg

S2unalko


Mal ne Frage - wie gehen eigentlich eure Partner damit um ??? Wenn ihr es z.B. an den Beinen habt (so wie ich :°() ? Ich will zb nicht ins Schwimmbad gehn, oder Röcke tragen... Strandurlaub fällt da ja auch flach :-(

Eflisi


ich habe es nur an den Armen, was mich allerdings auch schon stört (an den Beinen habe ich es glaube ich auch, allerdings nur sehr schwach), meinen Freund stört es überhaupt nicht, er behandelt meinen Arm wie jeden anderen Hautfleck auch^^

und eigentlich sollten wir uns wirklich nicht "so anstellen" kurze Klamotten tragen und den Sommer geniessen, aber bei mir geht das einfach nicht.. ich fühle mich so unwohl damit :(v

im Moment teste ich die Urea Lotion von Balea.. mal sehen, die von Eucerin aus der Apotheke hat es irgendwie garnicht gebracht, da wurde es eher noch schlimmer.. und totes Meer Salz hat auch für ein paar Stunden geholfen, fällt im Moment alelrdings flach weil ich wieder zuviele Wunden vom drücken haben, das brennt^^.. und auch das kann ich einfach nicht lassen :-|

Hoffnungslos^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH