» »

Effektive Therapie bei Keratosis pilaris (Reibeisenhaut)?

MzarcLe2x0


Ich habe auch die nette Krankheit ist echt ne nette Plage :/ habs sogar am ganzen Körper richtig schlimm. Als ich damals zum Hautarzt bin wusste der mir gar nicht zu helfen und hat mich in eine Hautklinik geschickt nach Minden, musste erstmal ein halbes Jahr auf einen Termin warten.

Dort haben sie mir dann gesagt das ich Kp habe. Hab dann Urea verschrieben bekommen + Pealing handschuh. Hat nicht wirklich geholfen, die meinten noch zu mir das es im Alter weg gehen wird, wann wussten sie aber auch nicht :-D. Um mich zu trösten meinte die Oberärztin noch das jeder 3te Mensch eine Hautkrankheit besitzt.

Verstecken tue ich mich allerdings nicht, laufe immer im T-shirt rum und kurze Hose im sommer, von meinen Freunden ist es auch noch niemanden aufgefallen, als ich sie mal drauf ansprach waren alle überrascht das ich sowas habe. Denke mal das liegt daran das ich doch stark behaart bin gerade an den Beinen und Armen. Aber am Bauch und Rücken nervt es mich schon sehr, werde mal das ein oder andere ausprobieren was hier im Forum so geschrieben wurde. Dachte bis jetzt wenn die Ärzte nichts wissen, dann wird es wohl auch noch nix dagegen geben, es macht ja auch nix schlimmes sieht halt nur scheiße aus :/

SQunakxo


Hab jetzt wieder angefangen die NeoStrata zu nehmen, hatte ganz vergessen wie toll die ist x:)

Werd mir auch ne neue holen, ist mir jetzt eigentlich egal wie teuer die ist -.-

Die macht die Haut viel glatter und (bei mir zumindest) sehn die Punkte dann nur halb so schlimm aus.

rVestWbexstanxd


Hey Leute,

ich hab seit ca 3 monaten diese roten hubbeligen punkte (wie ihr sie alle beschreibt) über meine beiden backen im gesicht verteilt. total trocken die haut und spannt teilweise auch ziemlich. hab etliches probiert und sie einfach nich weg bekommen (auch cortison creme... hätt ich nich machen sollen bin dann total aufgeblüht und die pickelchen haben sich über das ganze gesicht ausgebreitet.. is gottseidank wieder kleiner geworden %-| )

also ab damit zum onkel dok... der sagt mir dann dass, das höchstwarscheinlich kp ist. ich bin nur total baff dagesessen und hab mir gedacht :"wtf ??? ? was solln dat seinsein" seine erklärung dazu war das man da nix machen kein weil das erblich bedingt is. mehr nich. auch wie ich nachgefragt hab is nur als antwort gekommen das man da nix machen kann, muss ich halt mit leben. er hat mich innerhalb von gefühlten 2 minuten abgefertigt und aus der praxis "geschmissen". dannach war ich erst mal voll am arsch</p>
<p>bin dann zur kontrolle zu nem anderen hautarzt gegangen, der hat mir aber die selbe diagnose gestellt. supi..</p>
<p>ich bin kinderkrankenschwester und da kommts schon ziemlich scheiße wenn man son "ausschlag" in der fresse hat.</p>
<p>ich hab das gleiche an meinen oberarmen und und oberschenkeln auch aber da hats mich eigendlich weniger gestört. hab mir halt gedacht, ja mei hast halt extem trockene haut ^^ aber gesicht is mir schon ne nummer zu krass!</p>
<p>aber das kp so plötzlich auch im gesicht auftreten kann und im alter wirds weniger?? hallo ich bin erst zwanzig!! soll ich jetz bis siebzig damit rumlatschen?? argh ich dreh durch

hab mir auch die beiträge bis jetz teilweise durchgelesen, aber es empfielt ja jeder irgendwie was anderes..

is das bei euch auch so das die haut teilweise sehr gespannt is?

man is das scheiße.. und scheiße aussehen tuts auch lol

liebe grüße

tGcbbab9y


also...

hab auch ziemlich schlimm KP, an den ganzen armen und beinen.

hab jetzt im internet bisschen geforscht, einige sind der meinung, es könnte von einer hautmilbe, demodex kommen.

empfohlen wird hier sanddorn seife und shampoo... das probier ich gerade aus.

ansonsten helfen hornweichmacher ganz gut. benutze die fusscreme von eucerin mit urea und lactat, also milchsäure, die macht die haut schön weich.

problematisch ist bei mir vor allem, dass ich die hornpropfen unbedingt rausholen will, dadurch sehen meine arme immer aus wie ein schlachtfeld |-o

ichkanns aber net lassen.

Suunwaxko


Sanddornseife hab ich auch schon benutzt, hat aber nix gebracht leider :(v

Bin mit der NeoStrata grad sehr zufrieden x:)

SOunaxko


Sagt mal, wie kommen eigentlich eure Partner damit klar, bzw wie habt ihr es denen gesagt?

Gda2r6fun4kexl


Meinst du mit KP an sich oder mit dem Fimmel etwas gagegen zu tun?

Also meinem Mann ist es egal, er liebt mich so wie ich bin. Er wird nur wütend, wenn ich dran rumkratze und überall kleine blutende stellen sind.

(wenn ich kratze, dann auch meist, wenn ich nervös bin)

Tja, jetzt wo es besser wird unterstützt er mich (bringt mir Obst u. Gemüse mit oder andere vegane ,glutenfreie Sachen ohne Industriezucker) und ist nur genervt wenn ich ihn andauernd frage obs schon besser geworden ist.

Früher hatte ich allerdings eher junge Freunde,manche haben sich geekelt. Naja die warens eh nicht wert.

Smunakxo


Geekelt ??? echt... ist ja krass :-o Also sooo schlimm sieht es ja auch nicht aus, wenn man nicht grade alles aufkratzt...

Nee hab nur jmd kennen gelernt den ich sehr mag und er weiß (noch) nix davon

GVar}fKunkexl


Ja ich habs ja auch immer aufgekratzt, außerdem viele Pickel dazu. Wenn er wirklich an dir interessiert ist, würde ich das nicht verbergen.

SPunak&o


Okay :) heute war sone Situation...naja jedenfalls ich hätte um 100 Euro gewettet, das ihm das in dem Moment scheiß egal gewesen wäre :P

Und ich meine, falls er sagt "nene, geh weg" weiß ich eh was für einer er ist (glaub ich aber nich)

KUlara CHinmEmexl


Hallo sunako,

ich kann Dich gut verstehen. Aber den meisten Jungs/ Männern ist es ziemlich egal. Nur Mut.

Bei mir ist es an den Armen viel besser geworden, seitdem ich glutenfrei esse. Auch die roten Pünktchen sind verblasst. Aber dafür habe ich den Eindruck, dass es an meinen Beinen zugenommen hat. Ist aber vielleicht nur mein Eindruck, da es ja im Vergleich zu den Armen jetzt mehr auffällt.

Auf jeden Fall ist Sonne gut, aber ich versuche, nicht zuviel davon an meine Haut zu lassen. Mit Selbstbräuner kann man die Optik ja auch ein bisschen verbessern.

Viele Grüße an alle!*:)

S0unaeko


Danke Klara Himmel @:)

Ich esse ab heute auch glutenfrei. Hab mich dazu entschieden und dann halt ich das auch durch (vorher dachte ich, ich schaffe es eh nicht)

Hab sehr viel gutes darüber gelesen :-)

S;unaxko


Hab es ihm grade gesagt (über ICQ) ... war schon schwer genug, hab Rotz und Wasser geheult grad...

Er meinte sowas wäre ihm egal, er findet mich wunderschön und jeder hat seine Makel... beim nächsten Mal werd ichs ihm dann zeigen, mal gucken wie er reagiert dann :-(

K=lar5a Hi@mmxel


Ach, ist das schön, wenn man verliebt ist x:) da machen die paar Punkte wohl nichts...

Ich habe übrigens mal ein bisschen gestöbert bei anderen chronischen entzündlichen Hautkrankheiten. Komischerweise steht da immer viel mehr über die Behandlung als bei KP.

Jedenfalls las ich da auch wieder, wie wichtig die Ernährung sei und welche Rolle die Omega- 3- Fette spielen. Wenn man zuwenig davon zu sich nimmt, zeigen sich entzündliche Verhornungsstörungen. Und man nimmt meistens zuwenig davon zu sich. Fleisch und Käse verstärken eher die Entzündlichkeit.

So, ich los und dosenweise Heringsfilets gekauft, Fleisch und Käse vom Speiseplan gestrichen. Das mache ich jetzt seit einer knappen Woche und ich muss sagen, dass die Pünktchen blasser geworden sind. Hat jemand anderes auch die Erfahrung gemacht?

Bierhefe, Vitamin C und Zink solten ebenfalls gut fürs Immunsystem sein. Was sich dann wieder positiv auf die Haut auswirkt. Das habe ich noch nicht ausprobiert.

Ach ja, und ... Zucker sollte natürlich auch reduziert werden - herzlichen Glückwunsch wem das gelingt @:)

WJarmai


Hallo ihr lieben. :3

Ich habe dieses Forum bereits seit einiger Zeit im Auge, da ich ebenfalls unter KP leide.

Wie so viele hier, habe ich teilweise sehr schlimme Komplexe. Im Sommer sieht man mich nie in kurzen Klamotten und gehe dadurch an vielen Tagen ein, ins Schwimmbad gehe ich schon längst nicht mehr und an die Liebe?! Das war bei mir noch nie ein Thema. :-( Letzteres finde ich sehr deprimierend. Mit 17 noch keine Erfahrungen in diesem Gebiet zu haben, ja, das grenzt schon ziemlich ab.

Ich bin aber kein Depri-Mensch, sondern eigentlich ein ziemlich Fröhlicher. Ich habe vielleicht nicht viele Freunde, aber dafür wenige, richtig gute!

Naja, worauf ich eigentlich hinaus will:

Ich selbst habe KP bereits seit meiner Geburt. Meiner Mutter wurde gesagt, dass sich das mit den Monaten verliert. Als ich als Kleinkind beim Hautarzt war hieß es, es würde sich in der Pubertät verlieren. Sprich: Man könne nichts machen. Eine Creme hat er mir trotzdem gegeben, die allerdings einen Schei*dreck gebracht hat. Teuer war sie. ;-) Naja, dann war ich mit 12 noch einmal beim Hautarzt, da hieß es genau dasselbe. Und dann war ich nochmal im Januar diesen Jahres.

Zwischenzeitlich habe ich natürlich auch einiges unternommen. Ich habe es u.a. mit Schwämmen versucht, das tat mir aber zu sehr weh, da ich an den KP betroffenen Stellen sehr schmerzempfindlich bin, was ich persönlich sehr merkwürdig finde. ???

Aber nunja, zurück zum Januar. Nachdem mir meine neue Hautärztin auch nur dasselbe erzählen konnte und ich nicht anders konnte als loszuheulen, war sie so nett, sich das ganze bei mir mal anzusehen! Das war ein Fortschritt für meine Seite. Das hatte noch kein Hautarzt bei mir gemacht, haha. :'D Auf jedenfall, nachdem sie es sich angeschaut hatte (Ich habe es an den Außenseiten von Ober-und Unterarmen, am Po, im Gesicht (naja am Kontur-Bereich, wenn ihr versteht), teilweise am Rücken und auf beiden Seiten der Oberschenkel - und überall nicht zu knapp.). Daraufhin bot sie mir an eine Lichttherapie anzufangen.

Nunja, ich bin nun 4 Monate dabei und kann schon eine Besserung sehen. Natürlich keine Bahnbrechende, aber sie hatte mir auch gesagt, ich soll keine Wunder erwarten. Zumindest habe ich sehr viele offene Poren bekommen, die ich sogar sehen kann. Offene Poren! ;-D Das ist so schön. <3

Das beste ist, man kann eigentlich jeden Tag (außer am Wochende halt) dorthin und man muss nicht warten! Man meldet sich an der Anmeldung an und geht dann in eine Kabine. Von dort aus wird die Maschine dann eingestellt. Man muss natürlich warten, wenn alle Kabinen besetzt sind, aber das hatte ich persönlich noch nicht.

Es läuft so ab. Zuerst in der Kabine ausziehen, nach dem einstellen, in die Kabine springen (mit Schutzbrille für die Augen ! Ganz wichtig!), und sich bestrahlen lassen. Das ganze hat bei mir mit 20 Sekunden angefangen. Die Therapie wird nach und nach gesteigert. Zur Zeit bin ich bei 5 Minuten und 12 Sekunden. :D

Hier etwas aus Wikipedia: "Eine Lichttherapie ist ein von der wissenschaftlichen Medizin anerkanntes Verfahren zur Behandlung verschiedener Erkrankungen. Mit Lichttherapie behandelt werden Depressionen und die damit häufig verbundenen Schlafstörungen, die für die Betroffenen einen Stressfaktor darstellen können. Als Phototherapie wird die Behandlung mit Licht bei schweren Beeinträchtigungen der Haut wie beispielsweise bei Neurodermitis und Psoriasis bezeichnet. Ohne Sonnenlicht wird der Mensch krank."

Nebenbei muss ich mich täglich mit einer speziell zusammengemischten Creme eincremen, da meine Haut sonst "austrocknet". Und meinte Hautärztin meinte, ich könnte mir zusätzlich nochmal so eine Schwamm kaufen, wie ich ihn schonmal hatte, um ein besseres bzw. schnelleres Ergebnis zu erzielen.

Leider habe ich vergessen wie dieser harte Schwamm hieß... Weiß das hier vielleicht jemand? ???

Wollte mich da nochmal ranwagen...

Naja, was auch gut ist, dass alles kostenlos ist. Die Lichttherapie sowie die Creme. :3 Naja, das liegt vielleicht daran, dass ich noch nicht volljährig bin. :-/

Nunja, das war's eigentlich. :3

Vielleicht habe ich ja bei jemanden Interesse geweckt.

Liebe Grüße

Eure Warai :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH