» »

Effektive Therapie bei Keratosis pilaris (Reibeisenhaut)?

P<apil1lonx90


So bin wieder da :)

Ich hatte irgendwie Probleme, mit meinem Passwort und hab es bis eben nicht geschafft, wieder hier online zu kommen. :=o

Ich esse nun also seit 28 Tagen kein Gluten mehr. Ich hab das strikt durchgezogen. Na gut, ein Mal konnte ich es nicht verhindern. Ich war auf dem Geburtstag meines Onkels und es gab nichts als Pizza und Pasta und ich wäre fast verhungert. Und ich hab ausversehen Süßigkeiten gegessen, in denen Spuren von Gluten enthalten sein könnten. Aber egal :D

Ich glaube, dass meine Haut sich zwar langsam aber stetig verbessert. Es fing im Gesicht an (mein Hautbild hat sich allgemein verbessert. Alles ist irgendwie ebenmäßiger und feinporiger geworden). Dann kamen die Arme dazu. Das waren zuerst kleine Stellen irgendwo auf dem Arm, die sich dann immer mehr ausbreiteten. Insgesamt sind die Rötungen auch blasser geworden. Seit gestern fangen meine Oberschenkel auch an besser zu werden. Insgesamt sind sie glatter und die Punkte heller.

Also, ich bin zuversichtlich ;-)

Ach und **Juliane ich würde das mit der Salicylsäure nicht unbedingt übertreiben. Ich würde das ein paar Tage benutzen und dann erstmal ein bisschen Pause machen.

Liebe Grüße an euch alle @:)

bwrigitxte177


Hallo! Bin sehr froh auf diese Seite gestoßen zu sein.weil meine 16 jährige Tochter auch schon lange darunter leidet.Gerade in der Pupertät wenn man sowieso schon mit dem einen oder andern Pickel Probleme hat macht einem das ganze schon viel aus.wie gings euch denn damit?

PIapillo9n9x0


oh mit 16 war das ganz doof...

Damals hatte ich meinen ersten Freund. Da ist man dann natürlich ein bisschen unsicherer, wenn man keine zarte sondern "kratzige" Haut hat :( Meinen Freund hat das damals allerdings gar nicht gestört, denn er hat mich so geliebt wie ich war :) Das hat mir dann ziemlich viel Selbstbewusstsein gegeben. Davor war ich aber nicht besonders glücklich darüber und wollte total ungern Haut zeigen...Jetzt sehe ich das anders. Ich würde zwar nicht nein zu reiner Haut sagen, habe aber auch keine (großen) Probleme mehr wegen KP.

SVu3naxko


Hat einer von euch nen Kissmee Peelinghandschuh??

Ich bestell mir jetzt einen :)

SOchHneckUe2x73


Hallo,

leide seit meiner Geburt unter dieser blöden Haut. Bis jetzt so wie alle anderen hier keine große Hilfe von Ärzten bekommen. Hätte sie auch gerne los. Meine Mutter hat sie auch. Ich habe sie an eine meiner Töchter weitergegeben. Ich bin jetzt 37 Jahre alt. Die Haut wurde insgesamt schon weniger rau, aber leider sieht man immer diese roten Punkte. Habe den Tip mit Molkosan probiert. Gleich nach dem Auftragen brennt es eine Weile, kennt das jemand? Wie lange dauert es bis man was merkt'?

Liebe Grüße

Schnecke @:)

Spunxako


Hallo *:)

Falls hier noch jemand liest, hab den Kissmee jetzt schon länger und finde ihn echt gut...an den Armen ist es fast weg (und nicht mehr rau)

an den beinen bringt es von den roten punkten her nicht sooo viel, die oberschenkel und der po sind glatt, besonders nach dem eincremen

aber an meinen waden und außen an den unterschenkeln hilft irgendwie garnix >:( aber naja, ich gebe noch nicht auf!

I'xe{bit


Hi Sunako

Hab auch schon tausend sachen versucht aber nichts klappt. Hattest du an den Armen keine roten Punkte? Ich hab fast überall nur rote Punkte. Also bringt es bei mir wohl wieder nichts. Merkst du jetzt schon eine Besserung an den Waden?

WVomaniznlovse


Hi leute, versuch es mit PHYTOTHERAPIE - heilpflanzen

eine kundin schrieb mir:

mache gerade ein Lavendel-Fußbad. Tut gut, weil die Haut nicht juckt und auch die Risse nicht schmerzen, wenn die Füße im Bad sind. Nachher lege ich dann erstmalig den Umschlag auf.

es kann auch euch helfen....

SkunaDko


Ixebit:

hatte es auch an den Armen, vor nem halben Jahr noch relativ schlimm.. jetzt ist es eigentlich vollkommen ok

Es wird halt weicher bzw glatter an den Waden und es kommen ein paar eingewachsene Haare raus aber das wars..

an den Oberschenkeln ist es auch fast weg

L?ala_


Hallo *:)

Ich melde mich auch mal wieder.

Seit ca 5 Wochen nehme ich regelmäßig Omega 3 Kapseln und trinke täglich frisch gepressten Karottensaft. Außerdem mache 1mal wöchentlich ein Meersalzbad und bearbeite meine Haut mit einem Peelingschwamm. Meine KP ist zu 100% weg - wirklich absolut. Meine Haut ist glatt, keine erhobenen Pünktchen mehr. An was es jetzt genau gelegen hat, weiß ich leider auch nicht. Ich habe aber das Omega 3 im stark im Verdacht. Bitte probiert es einfach mal aus. Schaden kann es ja nicht.

Liebe Grüße

Lala

P.S.

In amerikanischen Foren etc. sind auch einige Berichte zu KP und Omega 3...könnt ja mal googeln.

P4apill(on90


Hallo

Also ich kann dieser Omega-3 Sache voll und ganz zustimmen. Wie ich ja bereits beschrieben habe, habe ich seit dem 1. Januar auf Gluten verzichtet. Zudem habe ich immer schön Vitamin A und Omega-3 reiches Essen gefuttert und meine haut ist wirklich viel besser geworden. Meine Arme sind inzwischen fast komplett glatt, die Punkte sind weniger geworden. Die Haut in meienm Gesicht hat sich auch sehr verbessert. Man sieht es nicht sehr gut, allerdings fühlt man es. Mein Freund meinte dazu "Ein Unterschied wie Tag und Nacht".

Ich habe zu der ganzen Sache eine Theorie aufgestellt :)z

Man weiß: Gluten macht eventuel die Darmschleimhäute kaputt, wenn man es nicht besonders gut verträgt. Im Darm werden Fette zersetzt. Omega-3 ist ein Fett, welches das fettlösliche Vitamin A löst unter anderem. Viele Leute schreiben KP sei ein Vitamin A Mangel oder ein Omega-3 Mangel.

Ich denke, dass das alles ein bisschen zusammenspielt...

Ich habs ausprobiert und es funktioniert. Seitdem ich das mache wird meine Haut mit jedem Tag ein bisschen besser. Die Ernährungsumstellung ist das einzige, was mir in 19 Jahren wirklich geholfen hat. Wenn ihr Lust habt und wenn es euch einen Versuch wert ist, dann probiert es doch mal :) Ich hoffe es hilft euch :)*

PlapUill;onx90


:D Entschuldigt bitte die Tippfehler :D

juosxi07


mensch das hört sich bei euch ja super an!!

besonders jetzt wo das wetter so schön ist - könnt ihr euch im t-shirt zeigen!!

ich nehme auch seit einigen wochen omega-3 kapseln. aber ich kann nur auf dem linken arm eine besserung feststellen ":/

von welcher marke nehmt ihr es denn? es gibt ja unzählige anbieter mit unterschiedlicher dosierung.

ich nehme das von rossmann: altapharma, lachsöl, omega-3 plus vitamin e.

L:alxa_


@ josi07

Also ich nehme täglich 2 Kapseln von der dm Eigenmarke "Das gesunde Plus". Die sind auch mit Vitamin E. Oft ist es ja genau die Verbindung von Omega 3 und Vitamin A. Hast Du es schon mit Karottensaft oder anderen Vitamin A - haltigen Obst/Gemüse probiert?

LG

S9u namko


Hört sich ja super an Lala @:)

An meinen Armen ist es durch den Schwamm auch weg (und wahrscheinlich weil ich jetzt aufgehört hab Kuhmilch zu trinken, weil mein Magen die nicht verträgt)

aber an den Beinen ist es immernoch :( Hattest du es auch an den Beinen ??? wenn ja, wie schlimm?

Also ich hab auch schon Omega 3 Kapseln genommen...hat aber nix geholfen :( Werd mal die vom DM ausprobieren..

woher bekommst du den Karottensaft? Und wirst du dann nicht orange? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH