» »

Extremes hautjucken

kHatcUhen hat die Diskussion gestartet


Hallo, seit einigen Tagen (ca. 2-3 Wochen) habe ich ein extremes Hautjucken, was erst an den Füßen begonnen hat. Später bemerkte ich es an den Beinen und vor allem an den Innenseiten der Oberschenkel. Nun habe ich es überall und weiss mir keinen Rat, der Hausarzt kann mir nicht helfen und ich kann nicht mehr schlafen vor lauter Kratzerei.

Wenn ich mich durch kratzen "wehre", dann endet das manchmal mit blauen Flecken, da kann man sich vorstellen, wie sehr ich leide.

Hat jemand auch nur eine Idee, mit der ich meinen hausarzt auf eine Spur bringen kann, wo wir suchen können, bitte, bitte.

Viele Grüße, Katchen

Antworten
kBatcxhen


Hautjucken am gesamten Körper - problematisch?

Hallo, seit einigen Tagen (ca. 3-4 Wochen) habe ich ein extremes Hautjucken, was erst an den Füßen begonnen hat. Später bemerkte ich es an den Beinen und vor allem an den Innenseiten der Oberschenkel. Nun habe ich es überall und weiss mir keinen Rat, der Hausarzt kann mir nicht helfen und ich kann nicht mehr schlafen vor lauter Kratzerei.

Wenn ich mich durch kratzen "wehre", dann endet das manchmal mit blauen Flecken, da kann man sich vorstellen, wie sehr ich leide.

Hat jemand auch nur eine Idee, mit der ich meinen Hausarzt auf eine Spur bringen kann, wo wir suchen können, bitte, bitte.

Viele Grüße, Katchen

T?ritnyx


Hast du denn auch irgendwelche Veränderungen auf der Haut? z.B. Quaddeln, Schuppen oä.?

kratc)hexn


Nun, nach dem Kratzen ergeben sich typische Allergieerscheiungen, wie intensive Rötungen und Quaddeln. Dies geschieht auch an Stellen, die der Sonne eigentlich nicht ausgesetzt sind, deshalb kann es keine Sonnenallergie sein (denk ich). Das meine Haut allergisch reagiert liegt eben daran, dass ich hochgradig allergisch auf alles Mögliche reagiere. Nur bisher hatte ich sowas noch nie. Es macht mir fast Angst, da die Leute mich schon ganz komisch ansehen. Ach ja, typische Anzeichen von Exemen habe ich nach dem Kratzen aber nicht, die Haut ist nicht übermässig ausgetrocknet oder nässt oder so.

Hilft das?

Txrinyxx


ja, das hilft.

Ich tippe mal auf eine Urtikaria, die durch pysikalische Reize ausgelöst wird. Ist es bei dir auch so, daß der Juckreiz stärker wird, je mehr du dich kratzt?

Ich schätze mal, daß durch deine Allergie auch der Histaminspiegel in deinem Körper sehr hoch ist. Durch das Kratzen wird das Histamin in den Mastzellen der Haut freigesetzt und verursacht so diese typischen Quaddeln.

Schau mal auf diese Seite [[http://www.urtikaria.net/]]

Dort gibt's viele Bilder und Symptom-Beschreibungen (und natürlich auch Therapievorschläge). Vielleicht findest du dich dort ja wieder.

kUatDchexn


Danke...

...werde mich mal umlesen, wobei die Bilder mir nicht entsprechen, da habe ich nur Quaddelchenchenchen...

Aber, vielleicht kennt ja dort jemand meine Symptome.

Danke nochmal, Katchen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH