» »

Seltsame Blutwerte: Diabetes möglich?

GYeArbill9ovexr


hallo,

natürlich werde ich eine therapie machen, aber iwas stimmt trotzdem mit meinem Körper nicht... habe gerade den fehler gemacht, mich mal zu weigen.. habe 6 kg abgenommen und war die ganze nacht nur auf toilette, weil ich ständig pinkeln musste.. kann das ALLES noch von der Psyche kommen? Wenn ja dann bin ich echt beruight

MweisIter&_Glxanz


Die Psyche könnte übrigens auch den Blutzucker beeinflussen. Hab ich mal erlebt, als es mir nicht so gut ging. Ich kriegte ihn einfach nicht unter 6. War zusätzlich frustrierend.

G2erbillo?ver


die tatsache die mir angst macht: meine mama hatte vor 3 jahren einen sehr, sehr schweren ausbruch vom pfeiffer, sie lag RICHTIG flach und mit ihr, lag auch ich ne zeit später richtig flach mit 41 fieber im bett und seit dem geht es mit mir nur noch bergab... danach hatte ich wochen schwindelattacken, wurde mit dem Krankenwagen abgeholt, war nur noch müde usw. mir ging es seit dem nie mehr so gut wie vorher... und das meine ich ernst... vor 3 j. ging es mir immer soooooooo gut, ich hätte bäume ausreißen können, ich war IMMER gesund, immer unterwegs, brauchte kaum schlaf und war immer fit und dann ging es bergab

sSupe5rmEom64


Mädel, meine Tipps:

- such dir einen Arzt deines Vertrauens

- nehme alle deine Blutwerte mit, damit nicht alles erneut bestimmt werden muss.

- lasse ggf. fehlende Werte bestimmen und dich gründlich untersuchen

- lasse dir einen guten Therapeuten empfehlen, der sich auch mit Psychosomatik auskennt

- mache die Therapie

... und suche dir eine Hobby, dass dir Spaß macht und dich ausfüllt und wo du siehst, dass du etwas kannst. Ich habe vor 2 Jahren das Malen für mich entdeckt und hätte nie gedacht, so tolle Acrylbilder auf eine Leinwand pinseln zu können.

Du glaubst nicht, was die Psyche alles verursachen kann, wenn man schlecht drauf ist und ständig nach irgendwelchen "Symptomen" sucht - oder auch verbessern kann, wenn man gut drauf ist. Schwere Krankheiten wurde dadurch schon geheilt.

Also, suche dir kompetente Hilfe - bevor du deine Gesundheit und dein Leben durch deine Gedanken völlig ruinierst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH