» »

Blutzuckerwert nüchtern 98, normal?

l-e9 sang r|eal


Dieses Gefühl hängt ja unmittelbar mit dem Hungergefühl zusammen, also auch mit dem Abstand zur letzten Mahlzeit. Ich denke, dass das besser wäre, wenn ich sofort etwas essen würde. Aber das ist eben nicht immer möglich. ":/

M"eistAer_Gl`anz


Traubenzucker hilft rasch und kann einfach mitgenommen werden. Wenn die Symptome von einem tiefen Zucker herrühren, müssten sie nach zwei, drei Tabletten verschwinden.

l.e s#anJg rxeal


Okay, gut zu wissen.

Na gut, dann probier ich das mit dem Traubenzucker einfach mal in solchen Situationen (okay, in der Schule kommts doof, wenn ich als Lehrerin den Zucker auspacke ;-D ).

Muss das sonst irgendwie behandelt werden?

Mleist^er_Gxlanz


Kannst auch Cola trinken, wenn das weniger blöd aussieht. ;-)

Muss einfach was sein, was schnell ins Blut geht. Also keine Schokolade zB. Durch das enthaltene Fett geht der Zucker da draus nur langsam ins Blut.

Am schnellsten sind, wie gesagt, Traubenzucker und kohlenhydrathaltige Getränke.

Ich würd abklären, warum dein Zucker in den Keller sinkt. Wenn das einmal vorkommt, ists ja nicht aussergewöhnlich. Wenns aber regelmässig der Fall ist, sollte sich das mal ein Arzt anschauen und die Ursache dafür finden. Die gehört behandelt.

lBeT sang> reaxl


Okay, danke. Dann nehme ich das nach den Prüfungen mal in Angriff, weil ich diese Zittrigkeit schon häufiger habe.

Was ich im Lehrerzimmer mache, ist ja egal, aber im Unterricht kann ich erst mal nichts unternehmen (Vorbild und so...).

Mfeis7te*r_Gla)nxz


Es ist ja nicht aus Spass, dass du im Unterricht sowas konsumieren würdest. Ich persönlich würd mir da keinen grossen Kopf machen. Gut, ich bin Diabetiker und muss gewisse Dinge halt tun, wenn ich sie tun muss. Spritzen, messen, essen ... da kann, resp. will ich in der Regel nicht warten, bis es der Allgemeinheit passt. Und wenn der Zucker tief ist, will ich sofort was ändern daran.

Musst aber natürlich du wissen, wie du das handhabst. So ein Plättchen Traubenzucker oder ein Schluck aus einer Flasche ist ja kein grosses Ding. Wenn du grad am erzählen bist, passts natürlich weniger, das stimmt. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH