» »

Woran Diabetes merken?

LpaGnishxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit zwei Monaten immer wieder ein Kribbeln in den Händen und den Füßen (so als ob sie gleich einschlafen). Dazu noch ein etwas taubes Gefühl im rechten Unterschenkel. Und Juckreiz am ganzen Körper (man sieht nichts und ich kratze auch nichts auf). Habe gelesen, dass manchmal auch Diabetis dahintersteckt.

Nun wollte ich von euch Experten wissen, ob das Anzeichen sein können oder ich übertreibe? Ich kann mir die Symptome sonst gar nicht erklären. Wie hat denn der Diabetis bei euch angefangen?

Auf Toilette muss ich auch öfters als andere am Tag.

Habe gestern meinen Blutzuckerspiegel gemessen und der lag bei 93. Ist das gut? Hatte etwa 1 1/2 Stunden vor der Messung nichts mehr getrunken und gegessen.

Kurz zu mir: bin erblich vorbelastet was Diabetis angeht, aber erst 24 Jahre alt und momentan 20 kg vom letzten Ende meines Normalgewichts entfernt (wiege etwa 95 kg bei 1,75m Größe). Ernähre mich seit Jahren sehr schlecht und habe auch seit 1 1/2 Jahren keinen Sport mehr gemacht.

LG und danke für eure Antworten :)

Antworten
S'yn>oXnymerixn


Ernähre mich seit Jahren sehr schlecht und habe auch seit 1 1/2 Jahren keinen Sport mehr gemacht.

Ob du dich noch im Normbereich bewegst bezüglich Blutzucker lässt du am besten deinen Arzt bestimmen durch das Messen des Nüchtern – Wertes am Morgen.

Auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung umzusteigen wäre erstens mal grundsätzlich erstrebenswert und zweitens müsstest du dir dann auch weniger Sorgen machen, ob du nun an Diabetes erkranken wirst. Wenn du dich jedoch weiterhin und jahrelang so ernährst, wirst du dir irgendwann gesundheitliche Probleme einheimsen. Aber das weisst du sicher selber.

Alles Gute!

g{rosseerwexls


und der lag bei 93. Ist das gut?

Ja! Sehr gut.

S5chl#itzaugxe67


Juckreiz kann auch ein Leberproblem sein.

Und um festzustellen, ob man Diabetes hat, sollte man einen Belastungstest machen. Ein einzelner Blutzuckertest sagt noch gar nichts aus.

Die meisten Diabetiker merken nichts von ihrer Krankheit, wird oft durch Zufall entdeckt. Und um ständig durstig zu sein – da wäre der Zucker schon seit längerem hoch.

Ich habe nix gemerkt von meinem Diabetes, habe aber schon massive Folgeschädigungen an den Gefäßen und im Auge gehabt. Und er Langzeitzuckerwert war entsprechend hoch.

Übergewicht hatte ich auch, aber ich bin auch schon 70.

LMaGnisXha


Welche Schäden an den Augen und den Gefäßen wenn ich fragen darf?

Ein ständig zuckendes Auge wie ich das immer habe gehört wahrscheinlich nicht dazu oder?

Ich denke auch, dass ich kein Diabetis habe, weil eben die Blutzuckermessung 93 ergeben hat und das ja prinzipiell gut ist denke ich.

Grüßle an alle und danke für die Antworten :)

S{chlitlzauzge6x7


Erst mal heißt es Diabetes.

Netzhautblutungen, STörungen in den Gefäßen im Auge. Nein, Zucken gehört nicht dazu. Das hat man eher bei STress.

93 ist ein Wert eines Gesunden.

Aber Diabetiker können ebenso solchen Wert haben. Und dann freuen sie sich.

LvaniVsha


Ok vielen Dank für die Antwort! Ich gehe nun nicht davon aus das ich Diabetes habe, werde ab jetzt gesünder leben und es dann hoffentlich auch nicht bekommen.

Euch alles gute für die Gesundheit!

MWeistMerE_Glaxnz


Bei einer erblichen Vorbelastung ist die Chance, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, natürlich höher. Wenn dazu noch andere Faktoren wie Übergewicht hinzukommen, erhöht sich die Chance weiterhin. Von Kribbeln selbst würd ich jetzt nicht unbedingt auf die Krankheit kommen. Aber wenn du ganz sicher sein möchtest, würd ich den Gang zum Arzt doch mal machen.

Dein gemessener Wert ist zwar gut, durch die anderen Umstände ist die Chance aber doch gegeben, dass du dich irgendwann mit dem Problem auseinandersetzen musst. Und je früher man eine Stoffwechselstörung erkennt, desto einfacher und angenehmer kann man dagegen was machen. Ausserdem reduziert man das Risiko von Spätfolgen, was beim Typ-2-Diabetes besonders gefährlich ist, weil die Krankheit eben gerne mal lange unentdeckt vor sich hin dümpelt.

Anders beim Typ-1-Diabetes. Der kommt rasch und gern mit heftigen Symptomen, weil der Blutzucker schnell hochschiesst.

aknkejle


lanisha am blut erkennt man ,ob du diabetes hast, gehe mal zum arzt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH