» »

Blutzuckerwert 4 Stunden nach Essen zu hoch?

pZraxxa


Hast du dir vorher die Hände gewaschen?

XSxFlo-werxxX


ja, ich meine diesey Styx-Gerät und nicht den pen selber...

Ich bin jetzt total besorgt... :-(

b{eetVlejuuicxe21


also mich irritieren diese zwei völlig unterschiedlichen werte. Gute geräte haben zwar ne abweichung von so 15 aber nicht von über 40.... wenn wir hier von mg/dl sprechen.

Ja auch was mit 120 wäre dann zu hoch, aber ich bezweifel diese Werte einfach, evtl was falsch gemacht? Hände nicht gewaschen? Teststreifen angefasst vorher?

Ansonsten nicht zur Apotheke zum Schnelltest sondern zum Hausarzt für ein Tagesprofil, dann haste wenigstens ne gescheite Aussage.

X:xFlowGerxxX


@ praxa

ähm ne, Hände hab ich mir nicht gewaschen. Ich hab direkt nach dem aufstehen gemessen.

XKxF9lowexrxX


@ beetlejuice21

gestern in der Apotheke war der Blutzucker ca. 4 Stunden nach dem Essen bei 84.

Hätte der Wert gestern dann nicht auch zu hoch sein müssen?

b<eetleAjuicxe21


Doch normalerweise schon, darum denk ich ja du hast nen fehler gemacht, schweiß, zucker etc an den Händen oder das gerät spinnt, hast du die richtige chipkarte zu den richtigen Teststreifen drin?

doch bevor du dich bekloppt machst, lass einmal den doc richtig testen und du weißt es endgültig.

p"rxaxa


Wenn du noch bei deiner Oma bist, dann wasche dir die Hände, wechsle die Lanzette von der Stechhilfe, überprüfe ob das Gerät richtig kalibriert ist (falls nötig) und messe noch einmal.

XjxF lowierxX


Es klingt jetzt blöd, aber ich hab ein bisschen angst zum arzt gehen. Mir wäre es super peinlich, wenn der dann feststellt, dass mein Blutzucker viel zu hoch ist und ich aufgrund von meinem Übergewicht schon Diabetes Typ II oder ähnliches hab. Das würde ja noch deutlicher machen wie sehr ich meinen Körper vernachlässigt und geschadet hab.

Sxmar2agd~auge


4 Stunden nach dem Essen ist auch mein Wert wieder normal. Und ich bin Diabetikerin.

XLxFlowxerxX


ja, ich bin noch bei meiner oma. Aber ich hab grad gefrühstückt. Da sind doch dann die Werte "verfälscht" oder?

SjmaragQdaugxe


2 Stunden nach dem Essen sollte er bei gesunden Menschen und gut eingestellten Diabetikern wieder im Normalbereich liegen.

Es ist Dir peinlich zum Arzt zu gehen? Hm.... dann geh erst mal in Apotheke. Und wenn Du Dir mit den Übergewicht geschadet hast, dann ist es Zeit, dafür einzustehen und ab jetzt darauf zu achten.

X6xFl|owerxxX


@ Smaragdauge

Das macht mir jetzt wirklich angst.. ":/ Es kann also gut sein, dass mit mir was nicht stimmt...

SAmarQa0gdauxge


Schreib mal auf, was Du gegessen hast.

S.marafgdau9ge


Dann wartest Du zwei Stunden (gemessen vom Anfang des Frühstücks) und dann misst Du noch mal. Stell Dir am besten den Wecker, damit Du ein genaueres Ergebnis hast. Hände vorm Messen waschen und gut abtrocknen.

X>xFlowe}rxxX


Ich bin schon dabei abzunehmen. Hab jetzt seit Mitte Februar 7 kg abgenommen. Aber es müssen noch einige runter. Mir wird nur jetzt immer mehr bewusst welchen Schaden ich meinem jungen Körper angetan haben könnte...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH