» »

Blutzuckerspitzen nach dem Abendessen

S0copxpy


Danke Marion,

2 Stunden sind noch nicht um, werde aber messen.

Slcop.py


Vollkommen unverständlich....mein Körper tickt nicht richtig.

2 Stunden nach dem Essen 77; jetzt weiß ich gar nichts mehr ":/

l}ab\sxus


Hy Scoppy !

Das Problem das meine BZ werte Morgens höher sind als am Abend habe ich auch. Hatte schon am Abend 104 und morgens 112 . Selten bekomme ich meinen BZ am Abend unter 100 und wenn ist er Morgens über 100. War heute bei einem Gesprächskreis über richtiges Zuckermessen, da kannst du auch noch viel Falsch machen. Zum Beispiel soll man am Finger nicht in der Mitte stechen sondern rechts oder lings weil das Gewebe dort durchlässiger ist und es schmerzt nicht so sehr auch kommt dort eher Blut ohne fest drücken zu müssen das verändert den Wert weil da kei verflüssigtes Untergewebe mit herausgedrückt wird, da ist dann Wasser drin darum falsche Werte. Und vor allem immer vorher Hände Waschen. Das reine Gift für Diabetiker ist Pizza und Weintrauben. Pizza ist Weißmehl war mir klar aber Weintrauben war mir nicht klar andere Obstsorten sind lange nicht so schlimm wie Weintrauben, das war mir neu. Wusstet ihr das ???

Grüße

labsus

AChor0nbClat4t


Ich finde einen Blutzucker von 112 nicht dramatisch. Mein Langzeitwert ist 5,6 und meine Zuckerwerte sind nie unter 100, allerdings auch nie über 140.

Mußte letztens eine Cortisonspritze (250mg) bekommen, da war der Zucker aber bei 360. Hat 3 Tage gedauert, bis er wieder auf für mich "normalem" Niveau war.

mcarion $ausj wiexn


Selten bekomme ich meinen BZ am Abend unter 100

vor oder nach dem essen?

ist ja logisch,dass weintrauben-so wie anderes süsses obst den BZ hochtreiben-warum verwundert dich das?

Das reine Gift für Diabetiker ist Pizza und Weintrauben.

na ja wie alles halt,das viele KH enthält,nicht nur pizza und weintrauben

A^hornSblatt


Habe gestern ein Rezept gelesen, ein KH armes Brot zu backen:

200 g natives Kokosöl, 12 Eier schaumig rühren. 220 g Kokosmehl zufügen, 1 TL Salz, 2 TL Backpulver, Gewürze etc. nach Wunsch.

180°, ca. 45 – 60 MInuten, je nach Herd.

Brennwert insgesamtes Brot 2505 kcal

Fett 216,7 g

Kohlenhydrate 52,2 g

davon natürlicher Zucker 19,6 g

Ballaststoffe 89,8 g

Cholesterin 48 mg

Broteinheiten insgesamtes Brot (BE) 4,4

Ich werde das mal ausprobieren. Habe ich einem Buch über Kokosöl entnommen. Ist zugleich eben auch Gluten frei, was für mich sehr wichtig ist.

SvcDoppxy


Danke für Eure Antworten, die ich erst jetzt gesehen habe.....Zucker macht wohl doch blind :)z

Meine Hausärztin empfahl mir ein bestimmtes Vollkornbrot, von einem Bäcker, der bei dieser Brotsorte keinen Zucker verwendet und damit hält sich abends der BZ im Normbereich.

Diese BZ-Spitzen bleiben aus. Ich würde zwar gern mehr essen, aber das traue ich mich nicht.

@ Ahornblatt

hast Du das Brot gebacken?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH