» »

HbA1c bei 5,2%, wie gehe ich weiter vor?

BUarnKd hat die Diskussion gestartet


Morgen liebe User, mein hba1c wert ist mit 5,2 gemessen worden, nun mein mein Arzt dass dieser wert ausreichend genug sei einen diabetes 100 prozentig auszuschliessen und keine weiteren tests wie nüchternblutzucker oder ogtt nötig sind und der hba1c sogar genauer als der nüchternblutzucker sei; liegt er richtig?

Gruß Bernd

Antworten
mFario:n aujs wixen


5,2 ist doch toll

warum weitere tests?

B|ar@nd


keine Ahnung ob es ein guter wert ist, ich wollte halt wissen ob er recht hat das mit diesem wert ein diabetes sicher ausgeschlossen ist und ich keine weiteren blutzuckeruntersuchungen durchführen muss.

gruß nach Wien :)^

E?hemal\iger tNutzer (#/149187x)


Damit hat er zu 99,99999999 % Recht. Wenn nicht noch höher ;-). Aber 100%-ig im Leben ist gar nix, außer dem Tod.

Bjarnxd


dann vetraue ich mal auf die 99,999999999 % oder noch höher vom kleinen Prinz

S(chlditzaBugex67


Warum nimmst Du an, dass der Arzt nicht die Wahrheit sagt? Welches Problem/Fass machst Du da für Dich auf? Darüber würde ich mal nachdenken....

mIarioEnU aus xwien


wunderbar+grandios

aber-diabetes kann immer bekommen

wenn du jetzt keinen hast,heisst es nicht,dass du nie einen bekommst

;-D

mRidnig}htlady54x1


dann vetraue ich mal auf die 99,999999999 % oder noch höher vom kleinen Prinz

wäre es nicht besser, deinem arzt zu vertrauen? dein wert ist ein absolut gesunder wert @:)

MIeisterr_GNlabnz


Hattest du denn Symptome, die auf Diabetes zutreffen könnten?

Mit dem HbA1c ist eine Erkrankung wirklich sehr unwahrscheinlich.

B%arxnd


Nein ich wollte doch einfach nur wissen ob ein hba1c wert von 5,2 reicht um diabetes auszuschliessen, danke ???

m|ari,on ausW wien


ja tut es-keine sorge

zum jetzigen zeitpunkt

M0eisterj_Glhanxz


Den Wert wirst du ja nicht einfach aus Langeweile mal getestet haben wollen, oder? ;-)

Ich frage, weil es für gewisse Symptome noch andere Ursachen geben kann neben Diabetes, der ja wohl ausgeschlossen werden kann.

BGarnxd


Nein es gab keinen grund der arzt hält nur den hba1c genauer als den nüchternblutzucker, deswegen, also ists nun ausgeschlossen? :=o

m0ar}ion aNus w"ien


ja-wie oft noch?

heawrkeyex007


Ich hab nen HBa1c Wert von 6,1 und meine Ärztin hält den Wert für unproblematisch und Diabetes zum jetzigen Zeitpunkt für ausgeschlossen. Da kannst du mit 5,2 ganz unbesorgt sein :-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH