» »

HbA1c bei 5,2%, wie gehe ich weiter vor?

myarioen aus Hwien


zumindest ist interessant das ihr auch daran zweifelt das er ausreichend zum ausschluß ist.

??? ???

mach halt einen nü-bz wenns dir wichtig ist

nochmal meine fragen

sagmal-weisst du überhaupt was ein hba1c ist?

wie die normalwerte sind?

warum fahrlässig-begründe das mal

sei heilfroh,dass der doc den hba1c abgenommen hat

und nicht nur den NÜ-BZ

wobei ich das ja nicht wirklich glaube

hast alle befunde zur hand

wenn ein hba1c abgenommen wird,wird auch ein BZ abgenommen

Buarnxd


also bist du sicher das der hba1c von 5,2 reicht und würdest bei dir selbst nichts weiter testen lassen?

m%ario%n aus wMiexn


NEIN

m>arionO aus awxien


wenns dich glücklich macht,geh montag in die apotheke und lass dir einen NÜ-BZ abnehmen

BUa1rnd


sorry es ist aber nur der hba1c genommen worden er hat mir ein fliessdiagramm der ddg gezeigt und gemeint das nüchtern nur noch ab 5,7 gemessen werden muss, ist also nicht okay danke marion

hmawk|eyex007


Schau mal, mein Wert ist um 0,9 Punkte höher als deiner und meine Ärztin (Diabetologin, die Frau hat also Ahnung) sieht eine weitere Kontrolle als derzeit nicht nötig an. In sechs Monaten vielleicht mal. Dein Wert ist top und es gibt keinen Grund, mehr Tests zu machen!

m^ario#n aus0 wiexn


sei ienfach froh über deinen hba1c wert

meiner war knapp 13 und ich lebe noch

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Bgar?nd


also findet ihr das vorgehen des arztes richtig? er sagt ein nüchternblutzucker ist nicht nötig, was sind denn jetzt die grenzwerte eines hba1c

m=adr_ion {au_s wiexn


ich steige aus-alles was gesagt werden musste ist gesagt

Msei\s.ter_yGlanxz


Alles zwischen 4 und 6 ist normal. Ab 6 kann man mal weiterschauen.

BKarnxd


aber was wurde denn gesagt? ???

M<eistver_;Glanxz


Dass du gesund bist und keine weiteren Tests brauchst.

bXeetle0juicXex21


Oh mein Gott...

also das ein Hba1c test genauer ist als ein einfacher BZ sollte klar sein... ist immerhin der Langzeitwert... und ein BZ ne Moment aufnahme von einer Minute.

Aber du scheinst gar nicht zu wissen was das ist oder was es da für grenzwerte gibt... du willst scheinbar nur dem arzt was schlechtes andichten oder dich krank reden, was? %:|

E`heGmaligOer. NuFtzer i(#14x9187)


Die Redundanz in diesem Faden ist wieder mal extrem ...

bWeetlaejucircex21


klar, hier werden auch noch 20 leute das gleiche sagen, weils ne glasklare Sache ist.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Diabetes oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Stoffwechsel und Hormone · Übergewicht


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH